10bet Bonus im Test

5 / 5

Bisweilen ist der Wettanbieter 10bet in Deutschland nicht übermäßig bekannt. Mit dem aktuellen Willkommensbonus wollen die Betreiber das offensichtlich ändern. Sie gewähren jedem neuen Booker einen 50-Prozent Bonus auf ihre Ersteinzahlung. Der höchstmögliche Bonusbetrag wurde dabei auf 200 Euro festgelegt. Bonusanspruch genießt nur der Spieler, der bei der Registrierung den korrekten 10bet Bonus Code eintippt. 10bet erwartet von seinen Neukunden das Erfüllen humaner Durchspielbedingungen. Diese zeichnen sich vor allem durch eine niedrige Mindestquote von nur 1,60 aus. In den Wettbewerb geht der britische Bookmaker mit ausreichend Sportarten, Wettofferten und Zahlungsmethoden. Wie die Rollover-Bedingungen im Detail aussehen, was es hier für Stolpersteine gibt, und was 10bet allgemein zu bieten hat, werden wir nun näher erörtern.

Jetzt den 10Bet Bonus Holen!

10Bet
9.7/10
Einzahlung100€
+
Bonus100€
=
Gesamt200€
50% bis zu 200€
  • 200€ Wettbonus und keine Sportwetten Steuer
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr gute Wettquoten
  • Sehr guter Kundenservice
  • Schnelle Auszahlungen
Bonus Holen Testbericht

Bis zu 200 Euro als 10bet Bonus erhalten!

Während andere Buchmacher einen hohen prozentualen Bonus von meist 100 Prozent auf die Ersteinzahlung gewähren, gibt es bei 10bet „nur“ 50 Prozent. Dafür profitieren 10bet-Kunden von einer enorm hohen maximalen Bonussumme von 200 Euro. Es liegt also auf der Hand, dass sich der 10bet Bonus vor allem für Spieler eignet, die bereit sind, etwas mehr einzuzahlen. Bei einer Ersteinzahlung von exemplarischen 100 Euro, ergibt sich ein 10bet Sportwetten Bonus von 50 Euro. Das anfängliche Wettguthaben beträgt folglich 150 Euro. Wie hoch das Begrüßungsgeschenk ausfällt, hat der Spieler also selbst in der Hand. Die einzigen Voraussetzungen bestehen darin, dass die Einzahlung mindestens 15 Euro beträgt, und dass der 10bet Bonus Code eingegeben werden muss. Dieser lautet „FD200“.  Um den 10bet Bonus zu aktivieren, muss die qualifizierende Einzahlung mit einer Mindestquote von 1,60 einmal komplett umgesetzt werden.

Bedingungen im Kurzüberblick:

  • Bonus: 50 Prozent auf Ersteinzahlung
  • Bonus Code: FD200
  • Mindesteinzahlung: 15 Euro
  • Maximaler Bonus: 200 Euro
  • Umsatzanforderung: Bonus- und Ersteinzahlungsbetrag je 5x
  • Mindestquote: 1,60
  • Zeit: 90 Tage

10bet Bonus Bedingungen in der detaillierten Beleuchtung

Ist der lang ersehnte Wettbonus dann auf dem Spielerkonto „angekommen“, beginnt die Bonusphase. 10bet stellt hier einige Erwartungen an den Spieler. So müssen Bonus- und Einzahlungsbetrag fünfmal umgesetzt werden. Zu berücksichtigen gilt hier wieder die Mindestquote von 1,60. Wetten auf Handicaps (Ausnahme: 3-Wege-Handicap), Draw no Bet bzw. Über/Unter-Wetten sind nicht bonusrelevant und gelten demzufolge nicht zur Erfüllung der Voraussetzungen. Die Durchspielbedingungen müssen in drei Monaten (90 Tagen) erfüllt sein. Sind diese 10bet Bonus Bedingungen erfüllt, wird der übrige Bonusbetrag wieder dem Sportwetten-Cash-Konto übertragen. Ab diesem Zeitpunkt ist eine flexible Auszahlung (z.B. per PayPal) auf bequemer Art und Weise problemlos möglich.

Aktionen, Promotionen: 10bet Bonus für Bestandskunden

Bei 10bet existieren regelmäßig unterschiedliche Angebote, die sowohl Neu- als auch Bestandskunden nutzen können. Diese finden sich übersichtlich auf der offiziellen 10bet-Website im oberen Menü unter „Werbeaktionen“. Unserer Erfahrung zufolge lohnt es sich, hier häufiger mal vorbeizuschauen. Möglich sind weitere Einzahlungsboni oder gar Gratiswetten. Zudem offeriert 10bet seinen Spielern die immer beliebter werdende Cashout-Funktion. Hiermit können noch während des laufenden Spiels Gewinne gesichert werden.

Wettangebot, Zahlungsmethoden, Seriosität: Der umfassende Buchmacher-Check

Bislang drehte sich alles um den 10bet Bonus. Nun wollen wir aber auch allgemeine Kriterien wie das Wettportfolio, die angebotenen Zahlungsdienstleister sowie die Seriosität in unsere Bewertung einbeziehen. 10bet selbst wirbt mit „60.000 Sportveranstaltungen monatlich“. Im Schnitt kommt man dabei auf 2.000 Prematch- und Livewetten-Märkte sowie auf mehr als 25.000 In-play-Veranstaltungen jeden Monat. Das Wettangebot wird grundsätzlich jeden Sportfreund zufriedenstellen. Schließlich stehen gut 20 Sportarten zur Auswahl. Die am stärksten frequentierte Sportart ist dabei natürlich der Fußball. Darüber hinaus stehen jedoch auch ganz andere, teilweise sogar ausgefallene Sportarten, zum Wetten bereit. Hier ein kleiner Einblick in das international ausgerichtete Wettportfolio von 10bet: Tennis, Basketball, American Football, Baseball, Boxen, Darts, Eishockey, Golf, Schach, Surfen, Snooker & Pool, Tischtennis, Trabrennsport, Speedway, Volleyball und Wintersport. Unter „Live-Wetten“ im oberen Menü können die besonders reizvollen Echtzeit-Wetten während eines laufenden Spiels platziert werden – bei 10bet ist das Portfolio hier aber noch ausbaufähig.

Die Zahlungsmöglichkeiten umfassen leider nur die wirklich bekannten Finanzdienstleister. Ein besonderes Ärgernis ist, dass 10bet zumindest aktuell noch kein Partner von PayPal ist. Zahlungswege, die angeboten werden, sind: VISA- bzw. MasterCard-Kreditkarte, VisaElectron, Sofortüberweisung, eps, Skrill, Neteller, Paysafecard, ecoPayz oder ganz altertümlich die klassische Banküberweisung. Gebühren erhebt der britische Wettanbieter dabei grundsätzlich keine. Die Mindesteinzahlung liegt in den meisten Fällen zwischen zehn und 20 Euro.

Für die Seriosität von 10bet sprechen mehrere Aspekte. Besonders überzeugend ist natürlich die langjährige Tätigkeit am Markt seit 2003. Ferner kann 10bet von sich behaupten, eine renommierte europäische Glücksspiellizenz (Malta) zu besitzen. Betreiber des Wettanbieters ist die Ocean Star Limited, die ihren Unternehmenssitz auf Malta hat. Nicht unter den Tisch fallen sollte zudem das Engagement des Bookies im Bereich der Spielsuchtprävention. In den vergangenen Jahren hat sich 10bet auch in Bezug der Auszahlungszuverlässigkeit beweisen können. Dementsprechend gibt es keine Gründe dafür, an der Seriosität von 10bet zu zweifeln.

FAQ: Fragen und Antworten zum 10bet Bonus:

  1. Welchen 10bet Bonus erhalten neue Spieler?

Die erste Einzahlung, die Wettspieler bei 10bet durchführen, wird mit einem Bonus in Höhe von 50 Prozent belohnt. Beispiel: 50 Euro einzahlen, 25 Euro Bonus erhalten, also insgesamt 75 Euro Wettguthaben zur Verfügung haben. Begrenzt ist die Bonussumme auf 200 Euro.

  1. Wie lautet der 10bet Bonus Code?

Der 10bet Promotion Code lautet „FD200“ und muss bereits bei der Registrierung vom Spieler eingegeben werden. Wird das vergessen, hat man keinen Anspruch auf den 10bet Sportwetten Bonus.

  1. Welche Bonus- bzw. Umsatzbedingungen schreibt 10bet vor?

Es wird verlangt, dass Bonus- und Ersteinzahlungsbetrag fünfmal umgesetzt werden. Die zu erfüllende Mindestquote wurde bei 1,60 festgesetzt. Dem Spieler bleiben 90 Tage, um alle Durchspielbedingungen zu erfüllen.

  1. Erhalten auch Bestandskunden einen 10bet Bonus?

Ja, es gibt immer wieder lohnenswerte Aktionen (siehe „Werbeaktionen“) von denen alle 10bet-Kunden profitieren können. Aus diesem Grund lohnt es sich, häufiger mal beim Wettanbieter vorbeizuschauen.

  1. Ist 10bet ein seriöses Wettunternehmen?

Ja, absolut. Der Bookie startete seine „Karriere“ in Großbritannien bereits 2003. Heute ist man in vielen Ländern tätig und betreut tausende Kunden. Reguliert und lizensiert ist 10bet mit einer europäischen Glücksspiellizenz aus Malta.

Fazit: Wie gut ist der 10bet Bonus?

Zwar beträgt der prozentuale Bonus „nur“ 50 Prozent, dafür ist summenmäßig erst bei 200 Euro Schluss. Die Durchspielbedingungen sind durchaus leicht zu erfüllen (insbesondere wegen der entgegenkommenden 1,6er-Mindestquote). Trotzdem bedarf es etwas Durchhaltevermögen, um aus dem Bonusgeld wieder Echtgeld zu machen. Wer sich bei 10bet registrieren will, sollte sich also den lukrativen Sportwetten Bonus nicht entgehen lassen. Doch Achtung: Der 10bet Bonus Code muss unbedingt eingegeben werden! In Bezug auf die angebotenen Sportwetten kommen Fußballfreunde am ehesten auf ihre Kosten.

Ähnliche Beiträge