Bet at Home Bonus

Bet-at-Home ist ein Wettanbieter, der seine Wurzeln in Österreich hat und 1999 gegründet wurde. In seiner jetzigen Form besteht Bet-at-Home seit 2004, seit dieser Zeit ist Bet-at-Home eine Aktiengesellschaft, der Wettanbieter hat auch einen Sitz in Deutschland, in Düsseldorf. Die Auswahl an Wetten ist hervorragend, viele Langzeitwetten sind verfügbar. Als Zusatzleistungen können bei Bet-at-Home ein Casino, ein Live-Casino, verschiedene Spiele und Poker genutzt werden. Seriosität ist gewährleistet, eine Lizenz der Malta Gaming Authority und eine Lizenz der Landesregierung Schleswig-Holstein ist vorhanden, Bet-at-Home ist Mitglied im Deutschen Sportwettenverband. Bet-at-Home begrüßt neue Kunden mit einem Bonus von 50 Prozent auf die erste Einzahlung, der bis zu 100 Euro gewährt wird.

Sichere dir hier einen tollen wettbonus

Bet-at-Home
9.2/10
Einzahlung200€
+
Bonus100€
=
Gesamt200€
50% bis zu 100€
  • Lizenziert in Deutschland
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Kundenservice
  • Zügige Auszahlungen
Bonus Holen Testbericht

Der Bonus auf die erste Einzahlung

Der Bonus auf die erste Einzahlung beträgt bei dem Wettanbieter Bet-at-Home 50 Prozent und wird bis zu 100 Euro gewährt. Bei einer Einzahlung von 200 Euro bekommt der Kunde den Bonus in voller Höhe, während bei einer geringeren Einzahlung ein anteiliger Bonus gewährt wird. Bet-at-Home macht in den Bonusbedingungen keine Angaben über die Mindesteinzahlung, ab der ein Kunde einen Bonus erhält. Bei den verschiedenen Zahlungsmethoden liegt die Mindesteinzahlung bei 10 Euro, daher ist davon auszugehen, dass der Kunde ab einer Mindesteinzahlung von 10 Euro bonusberechtigt wird. Er erhält dann einen Bonus von 5 Euro. Zahlt ein Kunde mehr als 200 Euro ein, wird ihm ein Bonus von 100 Euro gewährt; höher als 100 Euro kann der Bonus nicht gezahlt werden.

Registrierung und Einzahlung bei Bet-at-Home

Wer bei Bet-at-Home wetten möchte, muss sich registrieren und dafür das Anmeldeformular ausfüllen, dort ist bereits der Bonuscode FIRST angegeben. Nachdem das Anmeldeformular bei Bet-at-Home eingegangen ist, bekommt der Kunde zur Bestätigung eine E-Mail mit einem Link, auf den er klicken muss, um das Wettkonto freizuschalten. Der Kunde kann nun seine erste Einzahlung leisten und dazu verschiedene Zahlungsmethoden wählen:

  • Sofortüberweisung
  • Giropay
  • Skrill
  • Neteller
  • Paysafecard
  • PayPal
  • Banküberweisung
  • Kreditkarte als Visacard, Mastercard oder Diners Club

Alle Zahlungsmethoden qualifizieren für den Bonusbetrag. Bei der Banküberweisung muss sich der Kunde ein paar Tage gedulden, bis das Geld auf dem Wettkonto eingeht, während das Geld bei den anderen Zahlungsmethoden sofort nach der Einzahlung auf dem Wettkonto verfügbar ist. Innerhalb von zehn Tagen nach der ersten Einzahlung muss der Kunde seinen Bonuscode angeben, indem er sich auf sein Wettkonto einloggt, auf „Bonus einlösen“ geht und den Bonuscode einträgt. Vergisst der Kunde, den Bonus anzugeben, kann der Bonus nicht gewährt werden.

Umsetzung des Bonusbetrages

Nachdem der Kunde den Bonuscode angegeben hat, wird ihm der Bonus gutgeschrieben. Bevor die erste Auszahlung der Gewinne beantragt werden kann, muss der Kunde die Bonusbedingungen erfüllen. Innerhalb von 90 Tagen muss der Kunde den Einzahlungsbetrag zusammen mit dem Bonusbetrag viermal umsetzen. Für die Umsetzung muss der Kunde Wetten mit einer Mindestquote von 1,70 platzieren. Bei einer Einzahlung von 200 Euro muss der Kunde viermal 300 Euro, also insgesamt 1.200 Euro, umsetzen. Hat ein Kunde mehr als 200 Euro eingezahlt, ist die Umsetzung auf 1.200 Euro begrenzt, der Kunde muss also nicht mehr umsetzen. Schafft es der Kunde nicht, die Bonusbedingungen zu erfüllen, werden ihm der Bonus und die damit bereits erzielten Gewinne wieder entzogen.

Wetten, die für die Erfüllung der Bonusbedingungen qualifizieren

Für die Erfüllung der Bonusbedingungen qualifizieren Einzelwetten mit einer Mindestquote von 1,70, diese Wetten können als Sport- und Livewetten platziert werden. Schließt der Kunde während der Erfüllung der Bonusbedingungen Wetten mit einer Quote von weniger als 1,70 ab, beispielsweise auf den FC Bayern München, ist das zwar möglich, doch werden diese Wetten nicht für den Bonus akzeptiert. Der Kunde kann die Sport- und Livewetten nicht nur als Standardwetten abschließen, sondern auch verschiedene Sonderwetten sind möglich:

  • Über-/Unter-Wette
  • Handicap-Wette
  • Wette auf genaues Ergebnis
  • Wette auf Halbzeitergebnis
  • Wette, welche Mannschaft das erste Tor schießt
  • Wette, wann das erste Tor fällt

Voraussetzung ist lediglich, dass die Wetten eine Mindestquote von 1,70 haben.

Wetten, die nicht für die Erfüllung der Bonusbedingungen qualifizieren

Bet-at-Home macht keine Angaben darüber, ob Kombiwetten für die Erfüllung der Bonusbedingungen anerkannt werden, daher sollten die Wetten nur als Einzelwetten platziert werden. Nicht anerkannt werden

  • Mehrwegwetten
  • Systemwetten
  • Wetten mit einer Quote von weniger als 1,70
  • Wetten, die storniert wurden
  • Wetten mit geringem Risiko
  • abgesicherte Wetten

Der Kunde sollte auch keine Wetten mit mehreren möglichen Ausgängen wie die Wette mit Doppelter Chance platzieren. Schließt ein Kunde mehrere Wetten mit unterschiedlichen Ausgängen auf dasselbe Ereignis ab, können diese Wetten nicht akzeptiert werden.

Was Kunden beim Bonus beachten sollten

Der Kunde kann bei Bet-at-Home immer nur einen Bonus in Anspruch nehmen. Bet-at-Home gewährt mehrere Boni, doch bevor der Kunde einen weiteren Bonus in Anspruch nimmt, muss er erst die Bonusbedingungen für den Bonus auf die erste Einzahlung komplett erfüllen. Erst dann, wenn der Kunde die Bonusbedingungen für den Bonus auf die erste Einzahlung komplett erfüllt hat, kann er die Auszahlung der Gewinne beantragen, anderenfalls wird ihm der Bonus wieder entzogen. Der Bonus kann nur einmal pro Kunde, Familie, Haushalt, Wohngemeinschaft, E-Mail-Adresse, IP-Adresse und Konto beansprucht werden. Bet-at-Home prüft genau, ob ein Kunde gegen die Bonusbedingungen verstößt, und kann dem Kunden den Bonus bei Verstoß entziehen.

Fazit zum Sportwetten-Bonus bei Bet-at-Home

Der Bonus von Bet-at-Home ist durchschnittlich; ein Bonus von 100 Euro wird inzwischen bei vielen Wettanbietern gewährt, doch beträgt er meistens nicht 50, sondern 100 Prozent auf die erste Einzahlung. Der Kunde muss bei Bet-at-Home eine hohe Einzahlung leisten, um den Bonus in voller Höhe zu erhalten. Die Bedingungen für die Umsetzung sind fair, der Kunde hat genügend Zeit, um den Bonus umzusetzen, und muss keine sehr hohen Beträge umsetzen. Die Quote ist mit 1,70 angemessen.

Ähnliche Beiträge