Strategien & Quoten

By Dennis / / 0 Ansichten

Heutzutage werden viele Fußball Wetten bereits Online platziert. Smartphones und Tablets werden immer beliebter und so haben die Wettanbieter reagiert und eigene Apps zum Download bereitgestellt. So kann die Wette in nur wenigen Schritten platziert werden. Aber auch bei den Wettanbietern gibt es unter Umständen gravierende Unterschiede, was sich besonders bei den Quoten der Fußball Wetten bemerkbar macht. Auch im Bereich Live-Wetten gibt es große Unterschiede und das Angebot hierzu variiert enorm. Einige Wettbegeisterte haben im Laufe der Zeit ganz eigene Strategien und auch Tipps zum Platzieren einer erfolgreichen Wette entwickelt. Leider gibt es jedoch noch keine perfekte Wette mit garantiertem Gewinn und hierbei spielt auch immer das Glück eine Rolle. Jedoch können Wettfans unter Beachtung einiger wichtiger Tipps und Tricks ihre Gewinnmöglichkeiten erhöhen. Zunächst muss für das Wetten ein Account bei einem Anbieter eröffnet werden.

Die Anmeldung sowie die Ein- und Auszahlung

Die Anmeldung ist bei allen Wettanbietern kostenlos. Nach Angabe einiger persönlicher Angaben, erhält der Spieler bereits seine Zugangsdaten per email und ab jetzt kann mit einem Passwort auf das gesamte Wettangebot des jeweiligen Anbieters zugegriffen werden. Zunächst muss nun das Wettkonto aufgeladen werden, damit überhaupt Wetten platziert werden können. Zur Einzahlung gibt es verschiedene Zahlungsmethoden wie beispielsweise Paypal, Banküberweisung oder Kreditkartenzahlung. Bei einer Kreditkarteneinzahlung wird meist eine Bearbeitungsgebühr fällig, eine Banküberweisung jedoch dauert einige Tage bis zur Gutschrift.

Mit der richtigen Strategie werden auch Gewinne erzielt werden können. Wer sich den Gewinn auszahlen lassen möchte, dem stehen auch hier einige Zahlungsmodalitäten zur Verfügung. Die Modalitäten variieren von Anbieter zu Anbieter, jedoch sind Paypal und Banküberweisung wohl die Gängigsten.

Bonusaktionen

Bei einigen Wettanbietern erhalten Neukunden bei der ersten Einzahlung zumeist einen sogenannten Einzahlungsbonus. Hierdurch versuchen die Wettanbieter, neue Kunden zu gewinnen. Für die Auszahlung des Bonusangebots jedoch müssen einige Bestimmungen eingehalten werden. Beispielsweise muss der Bonusbetrag mindestens dreimal umgesetzt werden. Zudem müssen Wetten auf Sportereignisse mit einer Mindestquote von 1,5 gesetzt werden, um eine Auszahlung des Bonusbetrages zu veranlassen. Die Live-Wetten können für die Umsetzung einer Bonusauszahlung genutzt werden. Über die genauen Bedingungen diesbezüglich sollten sich die Nutzer bei den jeweiligen Wettanbietern informieren.

Die richtige Strategie bei den Top Ligen in Europa

Seit Jahren gehören Fußball Wetten zu den beliebtesten Wetten, wobei hier die Fußballfans gerne Wetten platzieren. Mit nützlichen Tipps und Tricks sowie Strategien, über die sich jeder Wettbegeisterte zunächst informieren sollte, können die Gewinnchancen schon im Vorfeld erhöht werden. Im Internet können interessante und wertvolle Informationen zu den verschiedenen Teams und der physischen Verfassung einzelner Mitspieler gefunden werden. Fällt nämlich der Top Spieler verletzungsbedingt aus, kann das entscheidend für den Spielausgang sein. Aber auch zu den Spielen der Champions – oder Europa-League kann man im Internet Tipps und Tricks nachlesen. Steht beispielsweise der Aufsteiger bereits fest und es steht noch ein Spiel für diese Mannschaft aus, wird der Trainer sicherlich die Stars der Mannschaft schonen und die Ersatzspieler werden zum Einsatz kommen. Solche wertvollen Tipps findet man meist in den einschlägigen Foren im Internet. Bei Spielen, in denen es um nichts mehr geht, gewinnen Statistiken zufolge meist die Außenseiter oder es wird ein Unentschieden erreicht. Selbstverständlich kann man trotz diverser Tipps und Informationen auch einmal mit einer Wette daneben liegen, jedoch steigen die Chancen auf einen Gewinn enorm an, wenn bestimmte Faktoren Berücksichtigung finden. Deutschland, Holland, Portugal, Italien und Spanien gehören unter anderem zu den beliebtesten Ligen unter den Wettfans und einige Spiele können sogar im Live-Stream verfolgt werden.

Wichtig bei Fußball Wetten: Spezialwetten, Strategien und Tipps

Eine beliebte Spezialwette beim Fußball ist die sogenannte Handicap Wette. Eine Handicap Wette kann schnell erklärt werden: Vor Beginn einer Partie liegt eine Mannschaft bereits mit einem Tor voraus, was natürlich die Gewinnchancen enorm erhöht. Allerdings kann das auch negative Auswirkungen auf die jeweilige Quote haben. In einer Begegnung, in der erst- und zweitplatzierte Mannschaften aufeinander treffen, kann eine Handicap Wette eine große Rolle spielen. Wer nicht auf ein Unentschieden wetten möchte, für den eignet sich diese Strategie, um doch noch ein positives Ergebnis zu erzielen. Auch bei Live-Wetten können Wettbegeisterte im Richtigen Moment noch eine lukrative Wette platzieren. Selbst wenn es kurz vor Ende einer Partie noch unentschieden steht, können noch Wetten auf einen anderen Spielausgang gesetzt werden. Allerdings ist die Wahrscheinlichkeit, dass in den letzten Minuten des Spiels noch etwas passiert, eher gering, denn beide Mannschaften werden bestrebt sein, das Unentschieden zu halten.

Im Internet können außerdem viele Statistiken und Strategien aufgerufen werden. Wenn es darum geht, bei Fußball Wetten den richtigen Tipp abzugeben, können diese Informationen Gold wert sein. Hier können die letzten Ergebnisse der Begegnungen, Ausfälle oder der aktuelle Tabellenplatz eingesehen werden. Diese Informationen sind vor allem bei Derbys sehr wertvoll. Einige Vereine haben auch sogenannte „Angstgegner“, gegen die sie nicht gewinnen können. Solche Informationen sollten auf jeden Fall ins Auge gefasst werden, wenn eine Fußball Wette erfolgreich sein soll. Selbstverständlich kann niemand ein Endergebnis exakt voraussehen, denn in 90 Minuten Spielzeit kann viel passieren. Doch genau das macht eine Wette so aufregend.

Zusammenfassend kann wohl behauptet werden, dass es keine Garantie auf Gewinne bei Fußball Wetten gibt. Einige Strategien können unter Berücksichtigung von bestimmten Fakten die richtigen sein, um Gewinnchancen zu maximieren. Interessierte Nutzer sollten sich selbst von den vielseitigen Angeboten im Internet informieren und sich bei einem Anbieter registrieren. Mit dem notwendigen Glück, Wissen und Erfahrung wird sicherlich der eine oder andere Tipp richtig platziert werden. Die meisten Wettanbieter haben bezüglich der Wetteinsätze keine Limits. Lediglich bei den Live-Wetten ist meist eine Grenze vorgeschrieben, die nicht überboten werden darf. Die genauen Bedingungen zu Bonusangeboten, Wetteinsätzen und vielem mehr erfahren Interessierte auf der Homepage des jeweiligen Anbieters. Besonders jetzt zur Fußball WM in Brasilien bieten viele Wettanbieter attraktive Bonusaktionen an und gewinnen so auch viele Neukunden. Die Weltmeisterschaft wäre also der perfekte Einstieg für eine Fußball Wette. Hier können sich Interessierte von der Euphorie anstecken lassen und auf die eine oder andere Partie wetten und vielleicht sogar einen schönen Gewinn einstreichen. So macht die Fußball WM dann doppelt Spaß. Aber selbstverständlich kann bei den Wettanbietern auch auf andere Sportarten gewettet werden, wobei die Bandbreite der verschiedenen Sportarten sehr groß ist.