Sportwetten Tipp Australien gegen Honduras 15.11.2017

Am Mittwoch um 10 Uhr findet das Rückspiel in den Interkontinentalen Play-Offs zwischen Australien und Honduras statt. Das Hinspiel fand vor einigen Tagen in Honduras statt und beide Mannschaften trennten sich 0-0. Damit hat Australien im Rückspiel alle Chancen das Ticket für die WM in Russland zu lösen. Nur durch sind sie noch lange nicht. Sie brauchen einen Sieg. Das 0-0 ist ein gefährliches Ergebnis, weil sollte Honduras treffen, dann muss Australien gewinnen. Honduras würde dagegen bei einem 0-0 in die Verlängerung kommen und bei einem Unentschieden mit Toren würden sie zur WM nach Russland fliegen. Honduras muss in diesem Rückspiel nicht gewinnen. Außer natürlich im Elfmeterschießen. Das ist keine schlechte Situation und das zeigt schon, wie offen dieses Spiel ist.

Wetten auf das Play-Off Spiel Australien gegen Honduras mit einem Bonus

Wetten.com
10/10
Einzahlung100€
+
Bonus120€
=
Gesamt220€
100% bis zu 120€
  • Erstklassiges Wettangebot
  • Sehr gutes Angebot an Live Wetten
  • Der beste Wettbonus
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr guter Kundenservice
Bonus Holen Testbericht
Guts.com
10/10
Einzahlung100€
+
Bonus100€
=
Gesamt200€
100% bis zu 100€
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Wettbonus
  • Keine Sportwetten Steuer!
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus Holen Testbericht

Hinspiel endete Unentschieden

Das Hinspiel fand am letzten Freitag statt und Honduras kam gegen Australien über ein 0-0 nicht hinaus. Dies war sehr ärgerlich, weil sie eigentlich der Favorit waren und die Ausgangslage war vor diesem Spiel eigentlich sehr gut. Nur sie konnten anscheinend nicht mit dem Druck umgehen. In den bisherigen Spielen waren sie besonders stark in den Heimspielen. Davon war nicht viel zu sehen im Spiel gegen Australien. Die Australier waren das bessere Team in den 90. Minuten. Sie bestimmten das Spiel und hatten die ganze Zeit die Kontrolle. Das Problem aus australischer Sicht, sie konnten daraus keinen Vorteil ziehen. Für sie ist ein 0-0 ein gutes Ergebnis, aber es wäre auch ein Sieg möglich gewesen, wenn sie etwas mehr Druck aufgebaut haben. Honduras dagegen trat kaum gefährlich in Erscheinung. Sie hatten erhebliche Probleme und sie kamen mit der ganzen Situation nicht klar. Das muss sich am Mittwoch ändern, ansonsten werden sie nicht zur WM fahren und da wollen sie eigentlich hin.

imago/Agencia EFE

Australien mit Problemen in der Gruppenphase

Australien hat die ganze Qualifikation über Probleme. Sie quälen sich durch die WM-Qualifikation. Die letzte Runde in der Gruppenphase war alles andere als gut. Sie landeten nur auf dem dritten Platz, dabei war das Ziel eine Top 2 Platzierung und das hätte auch der Anspruch sein müssen. Sie mussten am Ende Saudi-Arabien den Vortritt lassen. Das war bitter, weil sie so in die Play-Off Spiele mussten. Dort trafen sie auf Syrien. Erst im Rückspiel setzten sie sich in der Verlängerung durch. Zwei unglaublich schwierige Spiele waren es für Australien und das kam doch etwas überraschend. Eigentlich waren sie der klare Favorit, aber daraus wurde nichts. Am Ende setzte sich dann die Qualität doch irgendwie durch und nun stehen sie in der letzten Runde. Nach dem 0-0 im Hinspiel haben sie es nun in der eigenen Hand. Sie brauchen nur noch einen Sieg in Sydney und sie wären bei der WM dabei.

Letzten drei Spiele:

  • 10.11.17 Honduras – Australien 0-0
  • 10.10.17 Australien – Syrien 2-1 n.V.
  • 05.10.17 Syrien – Australien 1-1
  • Honduras setzte sich in schwieriger Gruppenphase durch

    Das sich Honduras für dieses Spiel qualifizieren konnte, war vor dem letzten Spieltag in der Nord- und Mittelamerika Qualifikation nicht absehbar. Eigentlich sah es so aus, als würden sie die WM von zu Hause verfolgen. Die Konkurrenz spielte schwach und ihnen selber gelang ein überraschender Heimsieg gegen Mexiko. Es spielte an diesem Tag alles in die Karten von Honduras und deswegen konnten sie den Play-Off Platz noch erreichen. Die Qualifikation war insgesamt nicht schlecht, aber mit den USA, Mexiko und Costa Rica sind auch immer drei gute Mannschaften in der Gruppe. Sie schafften es trotzdem und mit dem Schwung hatten sie sich einiges vorgenommen für die Spiele gegen Australien. Im Hinspiel klappte dies nicht. Das Ergebnis war fürchterlich, aber am Ende hatten sie noch Glück. Für die schwache Leistung war das 0-0 noch sehr gut. So haben sie in Australien noch alle Chancen. Sicherlich ist auch Honduras in der Lage in Australien Unentschieden zu spielen oder gar zu gewinnen.

    Letzten drei Spiele:

  • 10.11.17 Honduras – Australien 0-0
  • 11.10.17 Honduras – Mexiko 3-2
  • 07.10.17 Costa Rica – Honduras 1-1
  • imago/Agencia EFE

    Fazit und Sportwetten Tipp für das Spiel Australien gegen Honduras

    Außer dem Hinspiel gab es noch kein Spiel zwischen beiden Mannschaften. Wie schon mehrmals erwähnt trennten sich beide Mannschaften im Hinspiel Unentschieden. Nun wird in Australien gespielt und die Situation ist eine andere. Nach dem im Hinspiel Australien der Favorit war, sieht es im Rückspiel etwas anders aus. Die Australier sind der deutliche Favorit und das ist auch richtig so. Zum einen haben sie ein Heimspiel und nach dem guten Auftritt in Honduras war es klar, dass sie nun der Favorit sind. Wir glauben auch, das Australien dieses Rückspiel gewinnen wird. Sie werden zwar wieder einige Probleme haben, aber am Ende werden sie knapp gewinnen. Daher empfehlen wir auch den Heimsieg. Die Quote bei den Buchmachern liegt bei 1.6.

    Wett Tipp für das Spiel Australien gegen Honduras

    Sieg Australien 1.6 bei Bet3000

    Ähnliche Beiträge