Skip to main content

Sportwetten Tipp FC Augsburg gegen Hamburger SV 13.01.2018

An diesem Wochenende startet in der Bundesliga die Rückrunde. Am Samstag um 15:30 Uhr treffen der FC Augsburg und der Hamburger SV aufeinander. Für den FC Augsburg hat sich die Hinrunde sehr positiv entwickelt. Sie stehen im gesicherten Mittelfeld und haben sogar die Chance auf einen Europa League Platz. Vor der Saison galt der FC Augsburg als Abstiegskandidat und bei vielen Buchmachern wurde die erste Trainerentlassung in Augsburg favorisiert. Es ist anders gekommen und der FC Augsburg ist auf einem sehr guten Weg. Davon sind die Gäste auch in dieser Saison wieder weit entfernt. Im Sommer wurde der Kader verstärkt, aber unterm Strich ist alles wie immer. Abstiegskampf und Existenzangst in Hamburg. Das Problem, sie werden nicht immer das Glück haben und sich am Ende retten. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis es nach hinten losgeht. Der Hamburger SV muss sich in der Rückrunde gewaltig steigern, ansonsten könnten sie absteigen.

# Anbieter Besonderheiten Bonus Bewertung
1
  • 100€ Wettbonus
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Gute Wettquoten
  • Viele Live Wetten
  • Schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

90 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

2
  • 100€ Wettbonus
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Gute Wettquoten
  • Schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

93 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

3
  • 150€ Wettbonus
  • Top Wettquoten
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr guter Kundenservice

100%bis 150€

96 von 100

Bonus sichern

Testbericht lesen

Der FC Augsburg überrascht in dieser Saison

Der FC Augsburg gehört in dieser Saison zu den positiven Überraschungen. Sie haben von Anfang an nichts mit dem Abstiegskampf zu tun. Mit einer Bilanz von 6-6-5 stehen sie auf dem 9. Platz in der Tabelle und das kann sich sehen lassen. Damit haben sie neun Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz. Bis zu den Europa League Plätzen sind es sogar nur vier Punkte Rückstand und das hätte sogar noch weniger sein können. In den letzten drei Spielen in der Liga holten sie nur zwei Punkte. In den beiden Heimspielen gegen Hertha BSC Berlin und SC Freiburg spielten sie nur Unentschieden. Gegen die Berliner kassierten sie in der Nachspielzeit den Ausgleich zum 1-1 und gegen den SC Freiburg gelangen ihnen zwei Tore in der Nachspielzeit zum 3-3. So gleicht sich das ganze aus. Von den Punkten her wäre ein Sieg und eine Niederlage besser gewesen. Zwischen den beiden Heimspielen zeigten sie noch einen großen Kampf in Gelsenkirchen. Am Ende brachte es nichts und sie unterlagen mit 3-2.

imago/Krieger

Hamburger SV enttäuscht in der Hinrunde

Es scheint eine endlose Geschichte in Hamburg zu werden. Wieder einmal spielt die Mannschaft katastrophalen Fußball und sie stehen auf einem Abstiegsplatz. Es ist einfach nur traurig zu sehen, was die Verantwortlichen aus dem Potenzial machen. Der Hamburger SV hat eine Bilanz von 4-3-10 und damit stehen sie auf dem 17. Platz in der Tabelle. Auf den Relegationsplatz haben sie das schlechtere Torverhältnis und auf den ersten Nichtabstiegsplatz haben sie zwei Punkte Rückstand. Es wird wieder einmal verdammt eng und der Hamburger SV muss sich deutlich steigern. Wahrscheinlich werden sie es am Ende wieder schaffen und niemand weiß warum. Auf dem Papier haben sie auch keine schlechte Mannschaft, aber sie liefern so unkonstante Leistungen ab. Immer wieder haben sie starke Spiele, aber dann reihenweise ganz schwache Spiele. Dazwischen gibt es nur sehr wenig. Gleich am Samstag droht die erste Niederlage im neuen Jahr. In Augsburg wird es für den HSV sehr schwierig zu bestehen. Am nächsten Wochenende kommt dann der 1. FC Köln und das ist dann Abstiegskampf pur.

imago/Oliver Ruhnke

Augsburg unterliegt im Hinspiel in Hamburg

Am ersten Spieltag trafen der Hamburger SV und der FC Augsburg schon aufeinander. Der Hamburger SV setzte sich mit 1-0 durch. Der Sieg war etwas glücklich, weil der FC Augsburg gut spielte. Sie waren sogar feldüberlegen. Der Hamburger SV ging in der 9. Minute mit 1-0 in Führung durch Müller. Der verletzte sich unglücklich beim Jubel und fällt seitdem ersten Spieltag mit einem Kreuzbandriss aus. Für die Hamburger war es ein wichtiger und guter Start, aber das war einer der wenigen Siege in dieser Saison.

Fazit und Sportwetten Tipp für das Spiel FC Augsburg gegen Hamburger SV

Nach der guten Hinrunde geht der FC Augsburg als Favorit in dieses Spiel. Der Hamburger SV enttäuschte in den letzten Monaten und für sie wird es ein schwieriges Auswärtsspiel. In den Auswärtsspielen waren bisher die Auftritte auch sehr schlecht. Deswegen glauben wir auch nicht, dass sie in diesem Spiel etwas holen werden. Die Mannschaft vom FC Augsburg wirkt einfach homogener und sie spielen auch besseren Fußball. Deswegen empfehlen wir den Heimsieg in diesem Spiel. Bei den Buchmachern liegen die Quoten bei 1.9 und das ist absolut in Ordnung. Der FC Augsburg war bisher solide in den Heimspielen und der Hamburger SV ist eins der schwächsten Auswärtsteams der Liga. Sie haben gerade einmal vier Punkte geholt in fremden Stadien. Deswegen ist der Heimsieg in diesem Spiel sehr gut und die Quote passt auch.

Wett Tipp für das Spiel FC Augsburg gegen Hamburger SV

Sieg FC Augsburg @ 1.9 bei Bet3000

Sportwetten Tipp FC Augsburg gegen Hamburger SV 13.01.2018
Bewerte diesen Beitrag

Sharing is caring!

Ähnliche Beiträge