Sportwetten Tipp Roter Stern Belgrad gegen 1. FC Köln 07.12.2017

In der Europa League Gruppe H treffen am Donnerstag Roter Stern Belgad und der 1. FC Köln aufeinander. Beide Mannschaften kämpfen noch um den zweiten Platz in der Gruppe. Der FC Arsenal London steht als Gruppensieger in der nächsten Runde. Dahinter kämpfen noch drei Mannschaften um Platz 2. Der 1. FC Köln und Roter Stern Belgrad haben jeweils drei Punkte. Der Sieger aus diesem Spiel steht in der nächsten Runde. Sollte das Spiel Unentschieden enden, dann könnte BATE Borisov der lachende Dritte werden. Sie stehen nur einen Punkt hinter den beiden Mannschaften. Zwar müssen die Weißrussen nach London, aber der FC Arsenal London nimmt das Spiel nicht mehr ernst. Vielleicht gelingt ihnen doch eine dicke Überraschung.

Wetten auf das Spiel Roter Stern Belgrad gegen 1. FC Köln mit einem Wettbonus

Wetten.com
10/10
Einzahlung100€
+
Bonus120€
=
Gesamt220€
100% bis zu 120€
  • Erstklassiges Wettangebot
  • Sehr gutes Angebot an Live Wetten
  • Der beste Wettbonus
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr guter Kundenservice
Bonus Holen Testbericht
Guts.com
10/10
Einzahlung100€
+
Bonus100€
=
Gesamt200€
100% bis zu 100€
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr guter Wettbonus
  • Keine Sportwetten Steuer!
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr schnelle Auszahlungen
Bonus Holen Testbericht

Roter Stern Belgrad könnte ein Unentschieden reichen

Für die Serben wird es am Donnerstag erst. Nach den ersten fünf Spielen haben sie eine Bilanz von 1-3-1 und damit stehen sie auf dem zweiten Platz in der Tabelle. Sie haben alles selber in der Hand. Mit einem Sieg würden sie sicher in die nächste Runde einziehen. Sollte das Spiel verloren werden, dann wäre Roter Stern Belgrad aus dem Wettbewerb ausgeschieden. Interessant wird es bei einem Unentschieden, weil die Serben dann vom anderen Spiel abhängig sind. Sollte Roter Stern Belgrad einen Punkt holen und BATE Borisov gewinnt nicht beim FC Arsenal London, dann wäre Roter Stern Belgrad ebenfalls weiter. Der Grund ist ganz einfach. Sie konnten das Hinspiel in Köln gewinnen und damit spricht bei einem Unentschieden der direkte Vergleich für sie. Der 1. FC Köln hätte zwar die gleiche Punktzahl, aber aufgrund des direkten Vergleichs würde es nur zu Platz 3 reichen. Deswegen gibt es für Roter Stern Belgrad zwei Optionen. Die einfachste wäre weiterhin der Heimsieg.

Letzten drei Spiele:

  • 02.12.17 Backa BP – Roter Stern Belgrad 2-2
  • 29.11.17 Roter Stern Belgrad – Radnik 5-0
  • 26.11.17 Cukaricki – Roter Stern Belgrad 1-2
  • imago/Aleksandar Djorovic

    Trainerwechsel beim 1. FC Köln

    Beim 1. FC Köln zeichnete sich die Entlassung von Trainer Peter Stöger ab, aber trotzdem war der Zeitpunkt am Ende überraschend. Nach dem starken 2-2 beim FC Schalke 04 gingen beide Parteien getrennte Wege. Bis zum Winter übernimmt Stefan Ruthenbeck die Mannschaft. Er will den 1. FC Köln in die KO Runde der Europa League führen und es sollen Punkte in der Liga folgen. Ersteres dürfte sehr schwierig werden. Zwar konnte der 1. FC Köln zwei Siege feiern in der Europa League, aber in Serbien wird es ein andere Nummer. Dem 1. FC Köln fehlen weiterhin etliche Spieler. Der 1. FC Köln braucht außerdem einen Auswärtssieg. Ein Punkt würde ihnen nicht reichen. Bisher konnte der 1. FC Köln in den Auswärtsspielen noch keinen Punkt holen. Außerdem ging das Hinspiel gegen die Serben schon verloren. Der 1. FC Köln braucht einen verdammt guten Tag, damit sie drei Punkte holen können. Das Stadion von Roter Stern Belgrad wird sehr gut gefüllt sein und dort herrscht immer eine sehr frenetische Stimmung. Es wird ein sehr heißer Tanz.

    Letzten drei Spiele:

  • 02.12.17 FC Schalke 04 – 1. FC Köln 2-2
  • 26.11.17 1. FC Köln – Hertha BSC Berlin 0-2
  • 23.11.17 1. FC Köln – FC Arsenal London 1-0
  • Roter Stern Belgrad gewinnt beim 1. FC Köln

    Das Hinspiel konnte Roter Stern Belgrad mit 1-0 beim 1. FC Köln gewinnen. Die Kölner zeigten gar keine schlechte Partie, aber sie konnten einfach kein Tor erzielen. Das Problem zieht sich schon durch die ganze Saison. Die Serben trafen einmal und konnten recht einfach die drei Punkte mitnehmen. Beide Vereine trafen schon einmal aufeinander. In der Saison 89/90 im Achtelfinale vom UEFA Cup. Damals fand das Hinspiel in Belgrad statt und Roter Stern Belgrad setzte sich mit 2-0 durch. Im Rückspiel gelang dem 1. FC Köln ein 3-0 Heimsieg und sie zogen in das Viertelfinale ein.

    Letzten drei Spiele:

  • 28.09.17 1. FC Köln – Roter Stern Belgrad 0-1
  • 06.12.89 1. FC Köln – Roter Stern Belgrad 3-0
  • 22.11.89 Roter Stern Belgrad – 1. FC Köln 2-0
  • imago/Deutzmann

    Fazit und Sportwetten Tipp für das Spiel Roter Stern Belgrad gegen 1. FC Köln

    Bei den Buchmachern ist Roter Stern Belgrad in der Favoritenrolle und das sehen wir auch so. Der 1. FC Köln hat einfach zu viele verletzte Spieler, das wir glauben, dass sie dieses Spiel gewinnen können. Dem 1. FC Köln reicht schließlich nicht ein Punkt und deswegen müssen sie in diesem Spiel nach vorne spielen. Das wird Roter Stern Belgrad in die Karten spielen. Sie können die Kölner anrennen lassen und die Räume nutzen. Mit den eigenen Fans im Rücken werden sie dieses Spiel für sich entscheiden können. Daher empfehlen wir den Heimsieg. Er ist am wahrscheinlichsten in diesem Spiel. Die Quoten bei den Buchmachern liegen bei etwa 2.2.

    Wett Tipp für das Spiel Roter Stern Belgrad gegen 1. FC Köln

    Sieg Roter Stern Belgrad @ 2.2 bei Bet3000

    Ähnliche Beiträge