Skip to main content

Wettbonus Vergleich

Ein Sportwetten Bonus ist unter den Online Wettanbietern schon lange keine Seltenheit mehr. Nahezu jeder Buchmacher versucht heutzutage mit einem attraktiven Wettbonus die sportbegeisterten Spieler zu begeistern. Etabliert hat sich mit der Zeit vor allem der Ersteinzahlungsbonus, bei dem auf Grundlage des zuerst eingezahlten Betrags ein prozentualer Wettbonus gewährt wird. Es gibt aber auch jede Menge anderer Bonusmodelle wie etwa der Wettbonus ohne Einzahlung, die Gratiswette oder verschiedene Cashback-Aktionen. Im undurchsichtigen Wettbonus Dschungel verlieren vor allem unerfahrene Wettfreunde schnell den Überblick. In unserem Wettbonus Vergleich finden Sie die besten Wettbonus Aktionen auf einen Blick. Des Weiteren stellen wir Ihnen die unterschiedlichen Bonusmodelle sowie die Aktionsbedingungen, auf die es ankommt, im Detail vor. Freuen Sie sich schon jetzt auf einen überdurchschnittlich profitablen Willkommensbonus und platzieren Sie Ihre ersten Wetten auf Kosten des Wettanbieters!

Wettbonus Vergleich 2019

# Anbieter Highlights Bonus Bewertung
1 MoPlay
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Sehr viele Aktionen fĂĽr Bestandskunden
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

98 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

2 LeoVegas Sports
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Super schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

98 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

3 Bet at Home
  • 100€ Wettbonus
  • Bonuscode: FIRST
  • Sehr gutes Wettangebot

50%bis 111€

98 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

4 Unibet
  • 100€ Wettbonus
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

97 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

5 Neo.Bet
  • 100% Bonus bis zu 150€
  • Super schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 150€

97 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

6 22Bet
  • 122% Bonus bis zu 100€
  • Erstklassiges Wettangebot
  • Sehr schnelle Auszahlungen

122%bis 100€

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

7 888Sport
  • 200% Bonus bis zu 100€
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Gute Wettquoten

200%bis 100€

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

8 Tipico
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Keine Wettsteuer!
  • Super schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

9 Betvictor
  • 250€ Wettbonus
  • Top Wettquoten
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 250€

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

10
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

11 Betsson
  • 100% Bonus bis zu 100 Euro
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 100€

96 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

12 Comeon
  • 100% bis zu 100€ Bonus
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 100€

95 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

13 Interwetten
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 100€

95 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

14
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 100€ + 5€ Gratis

94 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

15
  • 100% Wettbonus bis zu 100€
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

94 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

16
  • 120€ Wettbonus
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Schnelle Auszahlungen

100%bis 120€

93 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

17 Bet90
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Bonus Code: WP100
  • Keine Wettsteuer

100%bis 100€

93 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

18 Mobilebet
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Ein und Auszahlungen mit PayPal

100%bis 100€

93 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

19
  • 100€ Wettbonus
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

92 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

20
  • 200% Bonus bis zu 50€
  • Bonus Code : Nicht Nötig
  • Keine Wettsteuer

200%bis 50€

92 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

21 Bet3000
  • 150€ Wettbonus
  • 20% Cashback auf Verluste
  • Top Wettquoten

100%bis 150€ + 20% Cashback

91 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

22
  • 150€ Wettbonus
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr gute Wettquoten

50%bis 150€

91 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

23 Tipbet
  • 100% Bonus bis zu 150 Euro
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 150€

91 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

24
  • 100% Bonus bis zu 100€
  • Bonus Code: DE100
  • Neu! PayPal Sportwetten!

100%bis 100€

91 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

25 logo-betfair
  • 100€ Wettbonus
  • Bonuscode: ZSSOBB
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 100€

90 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

26
  • 200€ Bonus als Freiwette
  • Kein Bonus Code Erforderlich
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 200€

90 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

27 10Bet
  • 100€ Wettbonus
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Gute Wettquoten

100%bis 100€

90 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

28 Betway
  • 200€ Wettbonus
  • Sehr gutes Wettangebot
  • Sehr gute Wettquoten

100%bis 200€

90 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

29 Btty
  • Erstklassige Sportwetten App
  • 100€ Wettbonus
  • Akzeptiert PayPal

100%bis 100€

90 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

30 Sportingbet
  • 180€ Wettbonus
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr gutes Wettangebot

100%bis 180€

90 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

31 Bet365
  • 100€ Wettbonus
  • Bonus Code nicht erforderlich
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

90 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

32 Xtip
  • 100€ Wettbonus
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

90 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

33 Bwin
  • 100% bis zu 100 € Wettbonus
  • Kein Bonus Code Erforderlich
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

90 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

34 Rizk
  • Super schnelle Auszahlungen
  • Neuer Wettanbieter mit PayPal!
  • Erstklassiges Wettangebot

0%bis 0€

76 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

35 Sky Bet
  • 100% Wettbonus bis zu 100€
  • Kein Bonus Code Nötig
  • Sehr schnelle Auszahlungen

100%bis 100€

1 von 100

Bonus Holen!

Erfahrungen

Was versteht man unter einem Sportwetten Bonus?

Ein Sportwetten Bonus ist sozusagen ein Geschenk des Wettanbieters für den Spieler. Die Betreiber wollen sich dafür erkenntlich zeigen, dass sich der Wettkunde eben für ihr Wettportal und nicht für die Konkurrenz entschieden haben. Da es mittlerweile hunderte Sportwettenanbieter am Markt gibt, wird es für die Buchmacher immer schwieriger, neue Kunden zu werben. Aus diesem Grund sind sie gezwungen, immer attraktivere Bonusangebote zu präsentieren, um sich von der grauen Masse abheben zu können. Je nach Anbieter gibt es unterschiedliche „Bonusarten“, die wir Ihnen im Verlauf des Ratgebers noch detaillierter präsentieren möchten. Am populärsten ist der sogenannte Ersteinzahlungsbonus. Hier erhält der Spieler einen prozentualen Wettbonus auf Basis der ersten Einzahlung von Echtgeld. Wichtig vorab zu wissen ist, dass jeder Bonus an bestimmte Aktions- und Umsatzbedingungen geknüpft ist. Was man darunter genau versteht, erklären wir Ihnen ebenfalls später.

Neo.Bet Starter Bonus

Neben dem Ersteinzahlungsbonus gehen viele Anbieter mit Gratiswetten ins Rennen. Das bedeutet, Sie erlauben es ihren Kunden, eine Wette unter bestimmten Bedingungen kostenlos zu platzieren. Im Erfolgsfall erhalten Sie den Gewinn entweder als Bonus- oder sogar direkt als Echtgeld auf das Wettkonto gutgeschrieben. Eine andere Möglichkeit, auf die auch einige Anbieter zurückgreifen, sind sogenannte Cashback-Aktionen. Hier schreiben die Betreiber den Spielern einen bestimmten Teil des getätigten Einsatzes wieder als Bonus- oder Echtgeld gut. Auffällig ist, dass viele Promotionen heutzutage sogar vollkommen ohne einen Sportwetten Bonus Code genutzt werden können. Die Aktivierung erfolgt zumeist im internen Userbereich oder per E-Mail.

Die populärsten Wettbonus Varianten beim Online Wettanbieter im Überblick

Am einfachsten und beliebtesten bei den Wettkunden aus aller Welt ist aus unserer Sicht der klassische Einzahlungsbonus. Dieser wird zum Beispiel mit der Aussage „100% Bonus von bis zu 100 Euro“ beworben. Das bedeutet, dass jede Ersteinzahlung bis zu einem Höchstbetrag von 100 Euro verdoppelt wird. Immer häufiger stellen wir aber auch fest, dass Gratiswetten von den Buchmachern angeboten werden. Auch der Wettbonus ohne Einzahlung gewinnt bei immer mehr Bookies an Bedeutung. Da es bei jeder „Bonusart“ auf andere Eckdaten ankommt, möchten wir die Gelegenheit nutzen, Ihnen die bekanntesten „Bonusmodelle“ im Folgenden einmal genauer zu präsentieren. Dabei zeigen wir Ihnen genau, an welchen Fakten Sie erkennen, ob ein Sportwetten Bonus tatsächlich attraktiv ist. Denn auch das ist kein Geheimnis: Manch ein Einzahlungsbonus ist bei genauerem Hinsehen gar nicht so attraktiv, wie man zunächst denken mag. Oft gibt es auch bei PayPal Sportwetten einen Bonus auf die erste Einzahlung.

Ersteinzahlungsbonus

Wie bereits erwähnt arbeitet die Mehrheit der Wettanbieter mit einem Ersteinzahlungsbonus. Hier sieht der Ablauf so aus, dass sich der neue Spieler zunächst ein kostenloses Benutzerkonto erstellt. Im Anschluss daran führt er seine Ersteinzahlung in Echtgeld durch. Hierbei gilt es darauf zu achten, dass die in den Bonusbedingungen festgeschriebene Mindesteinzahlung (meist 10-20 Euro) beachtet wird. Des Weiteren sollten Sie einen Blick auf die ausgeschlossenen Zahlungsmethoden für die Ersteinzahlung werfen. Oftmals sind unserer Erfahrung zufolge nämlich Skrill und Neteller vom Wettbonus ausgeschlossen. In einigen Fällen werden Sie entweder bei der Registrierung oder bei der ersten Einzahlung dazu aufgefordert, einen Sportwetten Bonus Code einzugeben. Das ist jedoch nur noch bei wenigen Anbietern erforderlich. Zumeist aktiviert sich der Wettbonus beim Buchmacher automatisch. Nachdem also die Einzahlung vorgenommen wurde, muss nun entweder eine qualifizierende Erstwette platziert werden – oder die Bonusgutschrift erfolgt sofort.

Sobald das Bonusguthaben gutgeschrieben ist, muss der Spieler sich zeitnah darum bemühen, die Umsatzanforderung zu erfüllen. Das wird im Regelfall bedeuten, dass er Bonus- und Einzahlungsbetrag mehrmals zu einer bestimmten Mindestquote in Sportwetten einsetzen muss. Dafür steht ihm ein bestimmter zeitlicher Rahmen zur Verfügung (z.B. 30 Tage). Darüber hinaus gilt es auf Besonderheiten und ausgeschlossene Wettmärkte zu achten (z.B. Asiatisches Handicap, Systemwetten). Sind die Bonusbedingungen komplett erfüllt, so wird das Bonusgeld in Echtgeld umgewandelt und kann bei Bedarf ausgezahlt werden. Selbstverständlich ist es nicht möglich, während der laufenden Bonusphase den Sportwetten Bonus auszuzahlen. Das wäre schließlich ein großes Minusgeschäft für jeden Wettanbieter.

Bonus ohne Einzahlung

Unserem Empfinden nach arbeiten auch immer mehr Buchmacher mit einem sogenannten Wettbonus ohne Einzahlung. Wie der Name bereits vermuten lässt gewährt der Sportwettenanbieter hier einen Bonus, ohne im Gegenzug eine Einzahlung vom Spieler zu fordern. Das hört sich auf dem ersten Blick nach einem großartigen Angebot an. Tatsächlich können wir verstehen, dass ein Wettbonus ohne Einzahlung auf die Spieler einen besonderen Reiz ausübt. Doch zu euphorisch sollten Sie sich als interessierter Sportfreund dennoch nicht verhalten. Denn wie so oft steckt der Teufel auch hier im Detail. Wir möchten Ihnen an dieser Stelle zu bedenken geben, dass ein Neukunden Bonus ohne Einzahlung im Regelfall recht gering ist (z.B. 5 Euro). Zum Vergleich: Beim Einzahlungsbonus wartet häufig ein maximaler Bonusbetrag von 100 Euro und noch mehr. Des Weiteren sind die eben beschriebenen Umsatzanforderungen beim Bonus ohne Einzahlung meist deutlich strenger. So ist es hier keine Seltenheit, dass der einzahlungsfreie Bonus mehr als 5x umgesetzt werden muss. Auch die Mindestquote, die sonst meist zwischen 1,50 und 2,00 liegt, ist bei dieser Bonusart oft bei 2,00 und mehr. Jeder Spieler sollte daher für sich selbst abwägen, ob ein solches Angebot für ihn interessant ist.

Tipp: Manchmal können Sie als Neukunde zuerst den einzahlungsfreien Sportwetten Bonus in Anspruch nehmen. Wenn dieser fertig umgesetzt wurde, können Sie darüber hinaus auch noch den Einzahlungsbonus aktivieren – der Idealfall für den bonushungrigen Spieler.

Gratiswette

Viele Wettanbieter gehen mittlerweile auch mit einer oder mehreren Gratiswetten auf die Suche nach neuen Kunden. Je nach individueller Promotion ist zum Erhalt dieser kostenlosen Wette entweder eine Einzahlung erforderlich – oder eben nicht. Es kommt auch auf die individuellen Bedingungen ab, ob der Gewinnbetrag der Gratiswette sofort in Echtgeld gutgeschrieben wird oder ob dieser als Bonus gebucht wird. Letzteres hätte zur Folge, dass die Bonussumme noch mehrmals umgesetzt werden müsste, um eine Auszahlbarkeit des Gewinns zu ermöglichen. Auffällig ist zudem, dass viele Wettanbieter solche Gratiswetten für Bestandskunden anbieten. Für Neukunden werden nur selten Gratiswetten angeboten. Das liegt schlichtweg an der Beliebtheit des klassischen Einzahlungsbonus. Wie auch schon bei den anderen Bonusmodellen gilt natürlich auch bei der Gratiswette: Achten Sie auf die detaillierten Aktionsbedingungen. Meist sind Gratiswetten an bestimmte Bedingungen (z.B. Mindestquote, Wettmarkt, Tag der Einlösung) gebunden, sodass sie leider nur ein geringes Maß an Flexibilität bieten. Nichtsdestotrotz bieten Gratiswetten aus unserer Sicht einen großartigen Mehrwert, den man sich als ambitionierter Spieler nicht entgehen lassen sollte.

Wettbonus: Alle Vor- und Nachteile im Ăśberblick

Es gibt aus unserer Sicht viele überzeugende Argumente dafür, einen Sportwetten Bonus zu nutzen. Dennoch möchten wir hervorheben, dass es bei keinem Buchmacher Pflicht ist, einen Neukunden Bonus in Anspruch zu nehmen. Die Aktivierung ist immer freiwillig. Um Ihnen die Entscheidung ein wenig zu erleichtern, präsentieren wir Ihnen im Folgenden alle Vor- und Nachteile, die ein Wettanbieter Bonus mit sich bringt.

Ein großer Vorteil ist zunächst natürlich, dass der Spieler von einem erhöhten Wettguthaben profitiert. Er kann schlichtweg mit mehr Geld spielen und kann noch mehr Guthaben gewinnen. Die Wetten mit dem Bonusguthaben können daher risikolos platziert werden, da überhaupt kein Verlustrisiko besteht. Ein Contra-Argument ist, dass sich der Spieler im Gegenzug an sehr detailliert festgelegte Bedingungen halten muss. Ihm wird oft vorgegeben, wie oft der Bonusbetrag zu welcher Wettquote eingesetzt werden muss, und in welchem Zeitraum die Wetten abgeschickt sein müssen. Darüber hinaus können einzelne Wettmärkte wie etwa Asiatisches Handicap oder Kombi- bzw. Systemwetten in den Bonuskonditionen explizit ausgeschlossen werden.

Des Weiteren könnte ein Sportwetten Bonus den Spieler dazu animieren, mehr Geld einzuzahlen, als er ursprünglich vorhatte. Hier ist vom Wettspieler also unbedingt Disziplin und Standhaftigkeit gefragt. Außerdem möchten wir Sie dafür sensibilisieren, sich nicht von den großen Werbeversprechen blenden zu lassen. Prüfen Sie die Attraktivität der Bonusofferten selbst, indem Sie einen prüfenden Blick auf die Aktionsbedingungen werfen. Wir versuchen hierfür eine bestmögliche Unterstützung zu sein und präsentieren Ihnen deshalb regelmäßig aktuelle Erfahrungsberichte zu den empfehlenswertesten Anbietern.

Ăśbrigens: Wenn Sie es nicht schaffen, den Sportwetten Bonus im vorgegebenen Zeitraum umzusetzen, ist das nicht weiter tragisch. Sie bekommen dann keine Strafe oder werden gesperrt. Stattdessen wird lediglich der Willkommensbonus storniert und Sie spielen nur mit ihrem selbst eingezahlten Guthaben weiter. In der Gesamtbetrachtung spricht also nichts dagegen, den jeweiligen Wettanbieter Bonus einfach mal fĂĽr sich auszuprobieren.

Sie wollen sich trotzdem gegen den Neukundenbonus entscheiden? Kein Problem. Im späteren Verlauf unseres Ratgebers erklären wir Ihnen, wie Sie den Bonus deaktivieren oder stornieren können.

An diesen Merkmalen erkennen Sie einen attraktiven Wettbonus

Zunächst einmal sollten Sie bedenken, dass Sie einen profitablen Sportwetten Bonus nicht nur an der Bonushöhe erkennen. Im weiteren Verlauf der Bonusphase kommt es nämlich ausschließlich auf die jeweiligen Umsatz- und Aktionsbedingungen an. Denn was bringt schon ein übermäßig hoher Wettbonus, wenn Sie es nicht schaffen, diesen im geforderten Zeitraum unter den Bedingungen umzusetzen. Leider sind gerade unerfahrene Wettspieler schnell abgeschreckt, wenn Sie einen Blick in die Aktionsbedingungen oder in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der Wettanbieter werfen. Diese sind nämlich meist sehr umfangreich. Dennoch sollten Sie sich diese zumindest kurz ansehen, um zu wissen, worauf Sie sich bei der jeweiligen Promotion einlassen. In unseren Anbieter-Erfahrungsberichten versuchen wir übrigens, Ihnen die wichtigsten Fakten auch zum Wettbonus übersichtlich und verständlich zu präsentieren.

Aus unserer Sicht kommt es beim Sportwetten Bonus insbesondere auf die EInlösebedingungen an. Wichtig ist also die Antwort auf die Frage, was Sie als Spieler tun müssen, um den Bonus zu erhalten und Schritt für Schritt in Echtgeld umzuwandeln. Darüber hinaus sollten Sie auf ein ausreichendes Zeitlimit, auf eine faire Umsatzhäufigkeit sowie Mindestquote achten. Auch sollten möglichst keine Zahlungsmöglichkeiten und Wettmärkte ausgeschlossen werden. Im Folgenden beschreiben wir Ihnen die eben genannten Bonus-Kriterien im Detail und erklären Ihnen, warum diese Aspekte für eine erfolgreiche Bonusphase von entscheidender Bedeutung sind.

Bonushöhe

Unserer Erfahrung zufolge legen vor allem unerfahrene Wettkunden zu großem Wert auf die reine Bonushöhe. Allzu oft kommt es vor, dass der ambitionierte Spieler ausschließlich auf diesen Teilaspekt achtet. Seine Faustregel: Je höher der Bonusbetrag, desto besser. Hierbei handelt es sich jedoch um einen Irrtum. Warum? Ganz einfach: Mindestens genauso wichtig wie die reine Bonushöhe sind nämlich die Einlösebedingungen (siehe unten). Denn was bringt ein überdurchschnittlich hoher Bonus, wenn der Spieler es nicht schafft, die strengen Bonus- bzw. Umsatzbedingungen zu erfüllen. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen, beim Sportwetten Bonus auf eine gute Balance zwischen Bonushöhe und fairen Bonusbedingungen zu achten.

Im Regelfall geben die Wettanbieter eine prozentuale Höhe sowie einen höchstmöglichen Bonusbetrag an. In der Praxis könnte das Angebot daher wie folgt lauten: „Bis zu 100% Bonus auf die erste Einzahlung von bis zu 100 Euro“. In diesem Fall wird also die erste Einzahlung nach der Registrierung verdoppelt. Die Bonussumme ist dabei auf 100 Euro begrenzt. Das heißt, dass die Einzahlung nur bis zu einem 100 Euro verdoppelt wird. Wer mehr einzahlt (z.B. 150 Euro), bekommt automatisch den maximalen Bonus von 100 Euro.

Einlösebedingungen

Kommen wir nun zu dem aus unserer Sicht wichtigsten Aspekt bei der Bonusbewertung. Hierbei handelt es sich um die allgemeinen Einlösebedingungen. Wichtig ist es für den Spieler möglichst im Vorfeld herauszufinden, wie der Sportwetten Bonus aktiviert wird. So sollte recherchiert werden, ob es einen speziellen Sportwetten Bonus Code gibt, oder unter welchen Bedingungen die Bonusaktivierung erfolgt. Manchmal muss zum Beispiel der Ersteinzahlungsbetrag zunächst einmal umgesetzt werden, ehe eine Bonusgutschrift erfolgt. Zudem kommt es bei der Attraktivität der Einlösebedingungen darauf an, wie komplex die Aktionsbedingungen verfasst sind und wie transparent auf diese zugegriffen werden können. Außerdem ist entscheidend, welche Spieler aus welchen Ländern den Willkommensbonus abgreifen können und welche nicht. Zudem sollten Sie einen Blick darauf haben, ob mehrere Promotionen gleichzeitig aktiviert sein dürfen und wie viele Bonusangebote pro Haushalt aktiviert werden dürfen (meist nur 1).

Umsatzhäufigkeit & Mindestquote

Entscheidend an dieser Stelle ist, wie häufig der Einzahlungs- und Bonusbetrag in Sportwetten umgesetzt werden müssen, bevor eine Auszahlung des Bonusguthabens ermöglicht wird. Im Regelfall ist es so, dass beide „Guthabenteile“ zum Beispiel drei oder viermal umgesetzt werden müssen, bevor eine Umwandlung in Echtgeld automatisch stattfindet. Manchmal kann es wie oben beschrieben sogar erforderlich sein, den Einzahlungsbetrag bereits vor der eigentlichen Bonusgutschrift einmal umzusetzen. Der zweite wichtige Aspekt ist die jeweils gültige Mindestquote. Diese setzt die Wettquote voraus, die eine Wette, die während der Bonusphase platziert wird, mindestens haben muss. Beträgt die Mindestquote zum Beispiel 2,00, so können mit dem Bonusgeld nur Wetten platziert werden, die mindestens diese Wahrscheinlichkeit besitzen. Wird dann eine Wette mit einer Quote von zum Beispiel 1,50 platziert, so wird diese für den Bonusumsatz nicht berücksichtigt. Entscheidend ist darüber hinaus, ob nur Einzelwetten, oder auch Kombi- oder Systemwetten möglich sind (siehe unten). Sie sollten sich darüber im Klaren sein, dass der geforderte Bonusumsatz beim Bonus ohne Einzahlung naturgemäß meist deutlich strenger ist als beim klassischen Einzahlungsbonus.

Tipp: Wir finden, dass unter einem attraktiven Bonusumsatz ein dreimaliges Durchspielen von Bonus- und Einzahlungsbetrag zu verstehen ist. Eine spielerfreundliche Mindestquote liegt bei höchstens 1,75.

Laufzeit des Boni

Kommen wir nun zu einem weiteren wichtigen Aspekt der Bonusbewertung. Hierbei handelt es sich um die Bonuslaufzeit. Diese sagt im Grunde aus, wie lange der Wettkunde Zeit hat, den Sportwetten Bonus umzusetzen, ehe er vom Wettanbieter wieder storniert wird. Aus unserer Sicht sollte ein attraktiver Neukundenbonus möglichst 30 Tage gültig sein, ehe dieser wieder deaktiviert wird. Manchmal stellen wir fest, dass der Sportwetten Bonus nur 7 Tage oder noch kürzer gültig ist. Die Folge: Der Wettkunde wird unter Druck gesetzt und muss sich in diesem Zeitraum zwangsläufig für eine Sportwette entscheiden. Darüber hinaus hat er auch noch auf die Mindestquote und die ausgeschlossenen Wettmärkte zu achten. Besonders großzügig sind Wettanbieter, die Ihren Kunden einen zeitlichen Rahmen von 90 Tagen einräumen. Das machen aber erfahrungsgemäß nur sehr wenige Online Buchmacher. Wichtig ist jedoch, sich nicht unter Zeitdruck setzen zu lassen. Denn das war noch nie ein Erfolgsgarant für Sportwetten.

Ausgeschlossene Wettmärkte & Zahlungsmöglichkeiten

Ein Blick in die Aktionsbedingungen verrät dem Spieler darüber hinaus, ob es ausgeschlossene Wettmärkte oder Wettarten gibt. Nicht selten kommt es nämlich vor, dass zum Beispiel der Wettmarkt Asiatisches Handicap in den Bedingungen ausgeschlossen wird. Auch Systemwetten und bestimmte Kombiwetten können bei einigen Bonusofferten leider nicht genutzt werden. Ähnlich ist der Fall, wenn der Spiele Livewetten platzieren will. Ärgerlich wird es immer dann, wenn der Spieler übersieht, dass eine Wette aus irgendeinem Grund nicht im Rahmen der Bonuseinlösung platziert werden kann. Der Umsatz wird hier nämlich nicht berücksichtigt und das Guthaben ist im Falle eines Verlustes auch noch verloren. Dasselbe gilt auch für die Zahlungsmöglichkeiten. Manchmal schreiben die Wettanbieter vor, dass ein Willkommensbonus nur dann gewährt wird, wenn bestimmte Einzahlungsmöglichkeiten genutzt werden. Andersherum können auch bestimmte Zahlungsmöglichkeiten für die qualifizierende Ersteinzahlung ausgeschlossen werden. Das ist unseren Beobachtungen zufolge überdurchschnittlich oft bei den eWallet-Anbietern Skrill und Neteller der Fall.

Weitere Aktionsbedingungen

Des Weiteren sollten Sie die übrigen Aktionsbedingungen zumindest einmal kurz überfliegen. Manchmal werden Sie dabei auf überraschende Bedingungen stoßen, die auch beachtet werden müssen. Allgemein sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass nahezu jeder Sportwetten Bonus nur dann gewährt wird, wenn der Spieler noch keinen Account beim jeweiligen Wettanbieter besitzt. Eine Doppelregistrierung führt in der Regel zur Sperrung beider Accounts. Zudem ist die Bonuseinlösung oftmals auf einen Haushalt oder auf bestimmte Wohnsitzländer der Spieler (z.B. Deutschland, Österreich, Schweiz) beschränkt. Zudem können Sie hier nachlesen, ob Sie parallel zum aktivierten Wettbonus weitere Promotionen aktivieren können.

Wettbonus ist in Echtgeld umgesetzt – und jetzt?

Nachdem der jeweilige Willkommensbonus vom Neukunden beansprucht und umgesetzt wurde, kann dieser im Regelfall von weiteren Aktionen profitieren. Denn die meisten Wettanbieter sind stets darum bemüht, den Wettkunden langfristig zu halten. Und das gelingt eben nur mit regelmäßigen Boni, Gewinnspielen und Cashback-Aktionen. Oftmals stellen wir fest, dass den Stammspielern überaus attraktive Einzahlungsboni (sog. Reload-Boni) gewährt werden. Das bedeutet, dass ähnlich wie beim Ersteinzahlungsbonus, ein Sportwetten Bonus auf Basis einer Einzahlung gewährt wird. Einen Bonus ohne Einzahlung gibt es für Stammkunden beim Online Buchmacher unserer Erfahrung zufolge eher nicht.

Attraktiv ist für die Spieler darüber hinaus eine Cashback-Aktion, bei der zum Beispiel der Einsatz einer verlorenen Wette zurückerstattet wird. Auch Gewinnspiele erfreuen sich einer großen Beliebtheit, da es hier nicht selten wertvolle Cash- oder Sachpreise zu gewinnen gibt. Insgesamt lässt sich festhalten, dass es sich im Regelfall auf jeden Fall lohnt, dauerhaft beim jeweiligen Sportwetten Anbieter aktiv zu bleiben. Denn früher oder später wird Ihnen wahrscheinlich der nächste Einzahlungsbonus zur Verfügung gestellt.

Karamba Casino VIP

Tipp: Oftmals lohnt es sich, den Newsletter des jeweiligen Wettanbieters zu aktivieren. Dann werden Sie nämlich regelmäßig und sofort über aktuelle Promotionen informiert und verpassen kein attraktives Angebot mehr. Natürlich nehmen Sie im Gegenzug in Kauf, dass Sie mit Werbung „belästigt“ werden.

Muss ich den Sportwetten Bonus aktivieren – kann ich ihn deaktivieren?

Grundsätzlich besteht keine Pflicht, den jeweiligen Sportwetten Bonus als Neu- oder Bestandskunde zu aktivieren. Sie müssen jedoch darauf achten, wie die Promotion aktiviert wird. Manchmal erfolgt dies automatisch, manchmal muss der Spieler hierzu aktive Schritte wie zum Beispiel die Eingabe eines Bonus Codes tätigen. Im Zweifelsfall empfehlen wir Ihnen noch vor der ersten Einzahlung beim Support per Live-Chat oder E-Mail nachzufragen und um eine Stornierung der Boni zu bitten. Sollte der nicht gewünschte Bonus bereits auf dem Spielerkonto verbucht sein, ist das im Regelfall auch nicht weiter tragisch. Sie können einfach Sportwetten wie gewohnt platzieren und warten einfach darauf, dass der Bonuszeitraum abläuft und sich der Willkommensbonus von allein wieder deaktiviert.

Prinzipiell wollen wir Sie jedoch dazu ermutigen, einen Sportwetten Bonus zumindest einmal auszuprobieren. Denn wenn Sie ohnehin eine Echtgeldeinzahlung vornehmen wollten, können Sie durch den Wettbonus überhaupt nichts verlieren. Im Gegenteil: Sie können nur gewinnen und im schlechtesten Fall ihr eingezahltes Echtgeld verlieren. Aber das kann auch ganz ohne Sportwetten Bonus passieren.

Erhalte ich auf dem Smartphone einen speziellen mobile Wettbonus?
Üblicherweise gewähren die Wettanbieter heutzutage einen allgemeinen Sportwetten Bonus. Dieser wird unabhängig davon gewährt, ob der Spieler vor einem PC, Laptop oder vor einem mobilen Endgerät wie etwa einem Smartphone oder Tablet-PC sitzt. Deshalb kann zunächst einmal gesagt werden, dass sich nahezu jeder Sportwetten Bonus auch auf dem Smartphone von unterwegs aus einlösen lässt.

Doch nun zu unserer eingangs gestellten Frage: Erhalte ich auf dem Handy einen besonderen mobile Wettbonus? Nein, in der Mehrheit der Fälle ist das nicht der Fall. Doch manchmal kommt es tatsächlich vor, dass die Buchmacher für die erste mit dem Handy platzierte Sportwette einen speziellen Sportwetten Bonus ausloben. Dazu schauen Sie einfach in den Bereich „Aktionen“ oder „Promotionen“ des jeweiligen Wettanbieters. Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen jedoch, zunächst einmal den „normalen“ Sportwetten Wettbonus in Anspruch zu nehmen.

Schritt fĂĽr Schritt einen Sportwetten Bonus als Neukunde beanspruchen

Im Grunde ist es überhaupt nicht schwer, einen Sportwetten Bonus zu aktivieren. Nur müssen Sie manchmal aufs Detail achten, da jeder Anbieter bestimmte Präferenzen hat. Im Folgenden wollen wir Ihnen kurz und knapp erklären, wie Sie einen Wettbonus beim Online Buchmacher Schritt für Schritt einlösen können.

Schritt 1: Registrierung vornehmen

Im ersten Schritt müssen Sie sich als neuer Spieler ein kostenloses Benutzerkonto beim Wettanbieter einrichten. Von großer Wichtigkeit ist es, dass Sie hier wahrheitsgemäße Angaben machen. Das bedeutet, dass Sie beim Namen, der Anschrift und der Erreichbarkeit unbedingt ehrlich sein sollten. Ansonsten kommt es spätestens bei der ersten Auszahlung zu unangenehmen Nachfragen oder Problemen.

Schritt 2: Einzahlung vornehmen & Bonus erhalten

Im zweiten Schritt mĂĽssen Sie im Regelfall die qualifizierende Einzahlung vornehmen. Achten Sie auf ausgeschlossene Einzahlungsmethoden sowie auf den Minimalbetrag fĂĽr die Einzahlung. Nachdem Sie die Einzahlung abgewickelt haben, wird Ihnen der Sportwetten Bonus im Regelfall innerhalb weniger Stunden gutgeschrieben.

Schritt 3: Umsatzbedingungen erfĂĽllen

Nun ist es Ihre Aufgabe, die jeweiligen Bonus- und Umsatzbedingungen im Detail zu erfüllen. Dazu gehört das mehrmalige Umsetzen von Bonus- und Einzahlungsbetrag zu einer festgelegten Mindestquote. Wenn das geschafft ist, können Sie ohne weitere Schritte eine Auszahlung anfordern.

Aktuelle Tipps & Tricks fĂĽr die Wettbonus Nutzung

Wer einen Sportwetten Bonus aktivieren möchte, kann das beim Wettanbieter in einigen wenigen Schritten ohne weitere Probleme tun. Um jedoch den Bonusbetrag schrittweise in Echtgeld umzuwandeln, sollten Sie auf unsere nun folgenden Tipps und Tricks achten. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie den Bonus bestmöglich in Echtgeld verwandeln können. Des Weiteren listen wir Ihnen die häufigsten „Fettnäpfchen“ auf, in die vor allem unerfahrene Spieler treten.

Tipp 1: Bonushöhe ist nicht alles!

Wie wir Ihnen bereits weiter oben erklärt haben, kommt es nicht nur auf eine attraktive Bonushöhe an. Achten Sie vor allem auf faire Umsatz- und Bonusbedingungen. Denn was bringt Ihnen ein großartiger Wettbonus, wenn Sie es nicht schaffen, diesen in der geforderten Zeit umzusetzen und dieser dann wieder storniert wird?

Tipp 2: Nur lizenzierte Wettanbieter auswählen!

Lassen Sie sich von einem attraktiven Wettbonus nicht zu sehr blenden. Der erste Blick sollte nämlich auf die vorliegende Lizenz gehen. Im Idealfall kann der Buchmacher eine europäische Lizenz einer entsprechenden Regulierungsbehörde vorweisen. Die meisten Bookies verfügen über eine EU-Lizenz der Malta Gaming Authorithy (MGA).

Tipp 3: Der Bonus soll nicht das Wettverhalten beeinflussen!

Wichtig ist, dass der Sportwetten Bonus in Ihrem Handeln nichts verändert. Das bedeutet, wenn Sie ursprünglich geplant hatten, 25 Euro einzuzahlen, dann sollte ein übermäßig hoher Bonus Sie nicht davon abhalten, plötzlich mehr einzuzahlen. Ein wichtiger Erfolgsgarant bei Sportwetten ist nämlich die persönliche Disziplin.

Tipp 4: Wissen ist Macht!

Bevor Sie ĂĽberhaupt eine Wette online oder offline platzieren, sollten Sie sich einen Informationsvorsprung verschaffen. Recherchieren Sie zur jeweiligen Partie alle erforderlichen Informationen. So finden Sie vielleicht heraus, welche Taktik der Coach plant, welche Spieler verletzt sind, wie die Tabellensituation aussieht und ob das Wetter etwas Ăśberraschendes zu bieten hat.

Tipp 5: Boni gibt es auch fĂĽr Bestandskunden!

Der Neukundenbonus ist aktiviert und umgesetzt? Herzlichen Glückwunsch. Das bedeutet jedoch nicht, dass Sie keinen weiteren Anspruch mehr auf Einzahlungsboni haben. Schauen Sie regelmäßig unter „Aktionen“ oder „Promotionen“ vorbei und bekommen Sie so einen Überblick über laufende Boni, Gewinnspiele und weitere Promotionen. Um einen Zeitverlust zu vermeiden und keine Aktionen zu verpassen, empfiehlt es sich, den Newsletter des jeweiligen Sportwettenanbieters zu abonnieren.

Fazit: Jetzt Sportwetten Bonus sichern & Wettguthaben erhöhen!

Wir haben gelernt, dass es verschiedene Bonusmodelle gibt, die jeweils unterschiedlich stark verbreitet sind. Am häufigsten offerieren die Anbieter einen klassischen Sportwetten Bonus auf die erste Einzahlung. Manchmal gibt es Boni ohne Einzahlung, die jedoch nicht zwangsläufig attraktiver sein müssen. Sie sollten sich merken, dass das Wichtigste am Wettbonus die Bonus- bzw. Umsatzbedingungen sind. Hier schreibt der Wettanbieter vor, wie der Kunde Schritt für Schritt den Bonus erhalten und in Echtgeld umwandeln kann. Die Schlagworte Mindestquote, Umsatzanforderung, ausgeschlossene Wettmärkte bzw. Zahlungsmöglichkeiten sind hier von besonderer Bedeutung. Ist der Willkommensbonus aktiviert und erfolgreich umgesetzt, bieten die meisten Wettanbieter weitere mehr oder weniger attraktive Promotionen für Stammspieler. Wir möchten Sie herzlich dazu einladen, sich einen für Sie attraktiven Bonus auszusuchen und den jeweiligen Wettanbieter mit diesem Gratisguthaben einmal auf Herz und Nieren zu testen. Wenn Sie vom Angebot nicht begeistert sind, können Sie sich natürlich jederzeit wieder abmelden oder in unserem Sportwetten Vergleich eine Alternative suchen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß und gute Unterhaltung!

FAQ: Fragen und Antworten zum Sportwetten Bonus

Wie funktioniert ein Sportwetten Bonus?

Wie ein Sportwetten Bonus im Einzelfall funktioniert, hängt ganz vom jeweiligen Wettanbieter ab. Im Regelfall ist es aber so, dass sich der neue Spieler zunächst kostenlos registriert und dann eine erste Einzahlung vornimmt. Auf Basis dieser Ersteinzahlung wird ihm dann ein Wettbonus gutgeschrieben. Oftmals beträgt der Bonusbetrag zwischen 50 und 100% vom Einzahlungsbetrag. Der Wettbonus ist für die Anbieter ein attraktives Werbemittel, um neue Kunden zu werben.

Wie löst man einen Sportwetten Bonus Code richtig ein?

Auch das kommt ganz auf den jeweiligen Wettanbieter an. In vielen Fällen ist heutzutage überhaupt gar kein Sportwetten Bonus Code mehr erforderlich. Stattdessen erfolgt die Aktivierung der jeweiligen Promotion entweder direkt bei der Registrierung, bei der Einzahlung oder hinterher im internen Mitgliederbereich. Wenn jedoch ein Code vorhanden ist, sollte dieser unbedingt korrekt eingegeben werden. Haben Sie als Spieler die Bonusaktivierung vergessen, können Sie beim jeweiligen Kundenservice nachfragen und auf Kulanz des Anbieters hoffen.

Wie erkenne ich einen attraktiven Wettbonus?

Einen lohnenden Wettbonus erkennen Sie aus einer guten Balance zwischen Bonushöhe und Bonusbedingungen. Die Bonushöhe sollte mind. 50, besser sogar 100% vom Ersteinzahlungsbetrag ausmachen. Der maximale Bonusbetrag sollte im Idealfall bei 100 Euro liegen. Des Weiteren sollten Sie auf eine faire Mindestquote (am besten 1,50), auf eine niedrige Umsatzanforderung (3-4x) sowie auf ausreichend Zeit achten.

Was ist eine Mindestquote beim Sportwetten Bonus?

Die Mindestquote gibt vor, wie hoch die Wettquote bei Wetten, die mit Bonusgeld platziert werden, mindestens sein muss. Ăśblicherweise schreiben die Buchmacher in den Bedingungen eine Mindestquote zwischen 1,50 und 2,00 vor. Je niedriger die Mindestquote, desto kundenfreundlicher kann der Sportwetten Bonus betrachtet werden.

Was ist mit Umsatzbedingung bei einem Bonus gemeint?

Hier gibt der Sportwettenanbieter vor, wie oft der erhaltene Bonus- und Einzahlungsbetrag in Sportwetten umgesetzt werden muss. Üblicherweise wird ein drei- bis fünfmaliger Umsatz von Bonus und Echtgeld vom Spieler gefordert. Anschließend wird der Bonusbetrag in Echtgeld „umgewandelt“, was zur Folge hat, dass der Sportwetten Bonus ausgezahlt werden kann.