Wetten auf Handball

Handball erfreut sich einer immer größer werdenden Fangemeinschaft und da ist es auch nicht verwunderlich, dass auch die Sportwetten in diesem Bereich immer beliebter werden. Wissenswert an dieser Stelle ist, dass der deutsche Handball oder besser ausgedrückt, die deutsche Handball-Liga zu den stärksten Ligen der Welt zählt. Eben das fördert die Attraktivität des Sports und der Einsätze um ein weiteres Stück. Des Weiteren fördern auch die Erfolge des deutschen National-Teams sowie der Gewinn der Weltmeisterschaft das Interesse an diesem Sport. Zudem hat das zur Folge, dass sich die internationalen Stars auf deutschen Boden treffen und das lässt ebenso die Quoten für die Handball Wetten enorm steigen.

Eine breite Auswahl an Handball Wetten

auf handball wetten Wer vom Handball begeistert ist, sich von dem schnellen Ballwechsel wahrlich angezogen fühlt und sich auskennt, der hat die Möglichkeit viele verschiedene Wettmöglichkeiten zu nutzen sowie unterschiedliche Spezialwetten, wobei jede einzelne Wette mit einer sehr ertragreichen Quote versehen ist. Der deutsche Handball verzeichnet rund 1 Millionen Fans pro Saison und das zeigt, dass der Bekanntheitsgrad des Sports wächst. Sicherlich ist auch ein Reiz vorhanden, bei dem Setzen von Wetten bei den Begegnungen und Turnieren, die zudem mit attraktiven Quoten versehen sind. Der klassische Bundesliga-Handball sowie auch die großen Ereignisse wie Weltmeisterschaften, Europa- oder EFH-Pokal bieten viele unterschiedliche Tippmöglichkeiten. Wer sich neben dem deutschen Handball auch mit dem internationalen Handball befassen möchte, der kann bei vielen der Sportwetten-Anbieter beispielsweise auch auf die spanische oder tschechische Liga setzen.

Eine hohe Attraktivität durch die unterschiedlichen Wettmöglichkeiten

Sicherlich besteht ebenso wie bei den anderen Sportarten auch bei den Handball Wetten die Möglichkeit die verschiedensten Tipps, wie Langzeitwetten beispielsweise abzugeben. Vor allem bei dieser Möglichkeit ist die Champions League sehr beliebt, denn dort kann man mit einem Tipp auf den Turniersieger sehr hohe Quoten erhalten. Eine andere Art sind die Livewetten sowie die klassische 3er-Wette. Selbstverständlich ist es auch hier möglich, ganz „normal“ auf Sieg oder Niederlage zu tippen, oder auf ein unentschieden. Des Weiteren werden handicap-Wetten ebenso angeboten, die vor allem aufgrund des schnellen Spielverlaufs sehr interessant sein können. Und vor allem aus dem Grund das Handball sehr schnell ist, kann es schnell dazu kommen, dass ein Vorsprung schnell ausgeglichen wird und jeder erzielte Treffer führt dazu, dass sie die Wettsituation verändert und das hat dann auch Einfluss auf die Quote.

In Bezug auf die Spezialwetten, so können diese ebenso online getippt werden. In diesem Bereich ist fast alles möglich. Es kann beispielsweise gewettet werden auf:
 Welcher Spieler in dem Spiel die meisten Tore erzielt.
 Welcher Spieler zuerst eine Sperre erhält.
 Welche Mannschaft die meisten Fouls begeht
 Selbst auf individuelle Ergebnisse, wie das Ergebnis zur Halbzeit
 Oder auf die Trefferquote ob diese eine gerade oder ungerade Zahl ergibt.

Allerdings sollte man, wenn eine Spezialwette getippt werden soll, ein wenig Hintergrundwissen vorhanden sein. Dazu zählt die Form der Spieler, die Zusammenstellung des Teams und auch beispielsweise, welche Performance die Teams in den vergangenen Spielen gezeigt hat.

Eine sichere Wettstrategie: die Über/Unterwetten

Wer über das entsprechende Fachwissen beim Handball verfügt, wenn er einen Tipp abgeben will, der ist dann mit der sogenannten Über/Unterwette gut beraten. Doch auch bei diese Wett-Variante sind die unterschiedlichsten Varianten möglich. Die beliebteste ist allerdings der Einsatz auf über/Unter für die Spielzeit von 30 Minuten. Die Quoten bei dieser Variante liegen dann zwischen 1, 60 und 2,20 und damit sich Wettfans die auf Nummer sicher gehen, gut bedient. So kann es sich als durchaus ertragreich erweisen, wenn man bei einem internationalen Turnier, an dem gleichwertige Mannschaften teilnehmen, auf den Halbzeitstand getippt wird.

Wichtig ist, die Anbieter vergleichen

Möchte man auf Handball wetten, dann ist es nicht nur wichtig sich mit dem Sport eingehend zu beschäftigen, sondern auch die Auswahl des Buchmachers genau abzuwägen. So ist es wichtig dass er seriös ist und auch die Wettquoten in einem akzeptablen Bereich liegen. Daneben spielen weitere Faktoren eine große Rolle, wie die Auswahl an Spezialwetten, das gesamte Sportwetten-Portfolio, Bonus-Aktionen für Stamm- und Neukunden sowie auch die Abwicklung der Ein- und Auszahlungen. Selbst der Kundensupport gibt Aufschluss über die Arbeitsweise des Anbieters. Besonders der Neukunden-Bonus ist für die Wett-Einsteiger eine große Hilfe, denn dieser ermöglicht den Einstieg in die Tipper-Welt möglichst finanzschonend.

Fazit ist, das Handball Wetten durchaus reizvoll sind, vor allem aufgrund der Schnelligkeit des Spiels, welches stets eine Wirkung auf die Quoten hat. Handball fasziniert das ganze Jahr, egal ob zur normalen Bundesliga-Saison oder aber zu den großen Events und ermöglicht es, den einen oder anderen Euro dazu zu verdienen. Tipp: Schöne Wetten gibt es auch auf die MLB Major League Baseball

 

Bild: Shutterstock.com
Bildnummer:268724678
Urheberrecht: Ivica Drusany
Ivica Drusany / Shutterstock.com

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.