Wetten.com Bonus

5 / 5

Der Sportwetten Anbieter wetten.com ist noch nicht lange auf dem Markt und kann noch keine langjährige Geschichte vorweisen wie die meisten Konkurrenten. Ausgestattet mit einer Lizenz aus Malta, die seit dem 16.12.2016 besteht, und dem selbst auferlegten Image, in Deutschland konzipiert und entwickelt worden zu sein, konnte sich der Neuling auf dem Markt aber schnell einen Namen machen. Inzwischen wird der Shooting-Star überall genannt und hat sich in der kurzen Zeit rasch unter den Großen etabliert. Wir haben und mit dem Neukundenbonus von wetten.com auseinandergesetzt, wie er aktiviert wird und was dabei beachtet werden muss. Zu diesem Zweck haben wir uns auch mit der Registrierung beschäftigt, denn bereits hier müssen wir darauf achten, den Bonus nicht zu vernachlässigen.

Sichere dir hier einen großartigen wettbonus

Wetten.com
10/10
Einzahlung100€
+
Bonus120€
=
Gesamt220€
100% bis zu 120€
  • Erstklassiges Wettangebot
  • Sehr gutes Angebot an Live Wetten
  • Der beste Wettbonus
  • Sehr schnelle Auszahlungen
  • Sehr guter Kundenservice
Bonus Holen Testbericht

Die Registrierung bei wetten.com

Die Registrierung bei wetten.com ist, wie nicht anders zu erwarten, recht einfach gehalten. Nachdem wir rechts oben auf der Startseite auf „Konto eröffnen“ geklickt haben, kommen wir auf eine neue Seite. Hier werden wir zunächst aufgefordert, unsere E-Mail-Adresse einzugeben sowie ein Passwort einzugeben – ein neues, versteht sich. Sollten wir überfordert sein, bietet der online Buchmacher wetten.com rechts von der Eingabemaske ein FAQ mit schnellen Antworten auf die wichtigsten Fragen an. Auch eine Suchfunktion ist direkt abrufbar. Nachdem wir also den ersten Schritt hinter uns haben, müssen wir unser Wohnsitzland, die bevorzugte Währung sowie unsere Mobilfunknummer eintragen, die im nächsten Schritt verifiziert wird. Hierzu bekommen wir per SMS einen Code zugesandt, den wir auf der Seite eintragen. Danach geben wir

  • Name
  • Adresse
  • Geburtsdatum

an. Alsdann erscheint die Auswahlmaske, wieviel Geld wir im ersten Schritt einzahlen wollen, mit einer Übersicht, wie sich der Bonus genau berechnet. Dazu sollte an dieser Stelle angemerkt werden, dass sich der Bonus von wetten.com in mehrere Schritte aufteilt – bei einer Ersteinzahlung von 100 Euro können wir insgesamt einen Bonusbetrag in Höhe von 160 Euro abstauben. Doch dazu gleich mehr.

Die erste Einzahlung

Nachdem wir also unseren Betrag ausgewählt und auf „Jetzt Einzahlen“ geklickt haben, öffnet sich ein Pop-Up Fenster mit den folgenden Auswahlmöglichkeiten:

  • MasterCard
  • Visa
  • Neteller
  • Sofort Überweisung

Um in den Genuss des Bonus zu kommen, müssen wir aber auf den Bezahldienst Neteller verzichten, denn nur bei Zahlung per Sofort Überweisung oder Kreditkarte bekommen wir die Goodies. Es gibt dabei Limits zu beachten. Bei der Einzahlung mit Kreditkarte ist der Mindestbetrag zehn Euro, der Maximalbetrag liegt bei 20.000 Euro. Entscheiden wir uns für die Sofort Überweisung, liegt das Limit zwischen 20 und 2.500 Euro. Eine Gebühr wird in keinem der Fälle verlangt. Der eingezahlte Betrag ist sofort verfügbar.

Der Bonus und die Bedingungen

Der Neukundenbonus bei wetten.com ist in vier Schritte gegliedert, denn insgesamt spendiert uns der Wettanbieter vier verschiedene Bonuszahlungen, die allesamt von anderen Bedingungen abhängen:

  • Der erste Bonus ist die Verdoppelung der ersten Einzahlung bis zu einem Betrag von 100 Euro
  • Der zweite Bonus ist ein Dankeschön für eine erfolgreiche Konto-Registrierung und beträgt zehn Euro. Um diesen Bonus zu bekommen muss der erste Bonus zunächst komplett umgesetzt sein
  • Der dritte Bonus beträgt 25 Euro und er wird am Ersten des Monats nach der ersten Einzahlung gutgeschrieben, soweit der Verifizierungsprozess abgeschlossen worden ist und mindestens 50 Euro eingezahlt worden sind
  • Der vierte Willkommensbonus beträgt wieder 25 Euro, ist allerdings nicht direkt an eine Einzahlung gebunden. Zwei Kalendermonate nach der Registrierung wird dieser gewährt, wenn mindestens 50 Euro einbezahlt worden sind

Insgesamt kommen wir bei einer Ersteinzahlung von 100 Euro also auf einen Gesamtbonus von 160 Euro. Natürlich sind die einzelnen Boni an Bedingungen geknüpft, ehe sie ausbezahlt werden können:

  • Der erste Bonus muss innerhalb von 30 Tagen bei einer Mindestquote von 1,80 fünfmal umgesetzt werden
  • Alle anderen Boni müssen innerhalb von 14 Tagen bei einer Mindestquote von 1,80 fünfmal umgesetzt werden

Es gibt noch einige andere Bedingungen, die sich aus den AGB ergeben:

  • Es ist nicht gestattet, auf mehrere Ergebnisse pro Spiel zu setzen, um Bonusbedingungen zu erfüllen
  • Es kann jeweils nur ein Bonus in Anspruch genommen werden. Demnach ist es nicht möglich, mehrere Boni anzusammeln
  • Sämtliche Boni sind, sofern nicht anderweitig festgehalten, auf jeweils eine Person je Haushalt, IP-Adresse oder PC limitiert

Abschließend sei noch angemerkt, dass wetten.com keine Wetten von den Bonusbedingungen ausschließt. Alle Optionen und Märkte sind möglich, nur Systemwetten sind ausgeschlossen.

Die erste Wette auf wetten.com

Die Navigation auf der Seite von wetten.com ähnelt sehr den meisten anderen, bereits langen etablierten Anbietern. Auf der linken Seite können wir uns zunächst für unsere Lieblingssportart entscheiden. Dann öffnet sich die Auswahlliste für das Land, danach kommen die entsprechenden Ligen zum Vorschein. Sobald wir auf den Wettbewerb unserer Wahl geklickt haben, bekommen wir in der Mitte des Bildschirms die Auswahl aller stattfindenden Ereignisse angezeigt. Haben wir uns für eines entschieden, bekommen wir die einzelnen Wettoptionen zu sehen. Natürlich stehen die Quoten übersichtlich daneben. Mit einem Klick auf die entsprechende Auswahl landet der Tipp rechts auf dem Wettschein. Hier können wir den Einsatz festlegen und mit „Wette platzieren“ die Sache abschließen.

Ähnliche Beiträge