MuchBetter Sportwetten

Der Zahlungsdienst MuchBetter ist ein Angebot des Unternehmens MIR Limited UK. Über eine App können die User bequem und sicher im Internet bezahlten und sich auch Geld auszahlen lassen, zum Beispiel Sportwetten-Gewinne. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit, mit der Prepaid-MasterCard Geld an Bankautomaten abzuheben oder über den Schlüsselanhänger mit integriertem NFC-Chip zu bezahlen. MuchBetter Sportwetten sind mittlerweile bei den Nutzern sehr beliebt, denn die Zahlung ist nicht nur sehr sicher, sondern geht auch besonders schnell. Die Verifizierung kann wahlweise durch eine Code, per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung erfolgen, und das eingezahlte Geld steht sofort zum Wetten zur Verfügung. Das ermöglicht es sogar, mit dem Smartphone spontan während eines Spiels Sportwetten mit MuchBetter zu platzieren. Wir möchten Ihnen den Zahlungsdienstleister MuchBetter im folgenden Artikel genauer vorstellen und Ihnen zeigen, wie Sie das Beste aus Ihren Ein- und Auszahlungen mit MuchBetter herausholen können. In unserer Tabelle sehen Sie die besten Buchmacher, bei denen Sie MuchBetter schon heute nutzen können.

Wettanbieter mit MuchBetter

1
100% bis zu 150€ Bonus
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
2
100% bis zu 250€ Bonus Exklusiv
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
3
100% bis zu 200€ Bonus
96%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
4
100% bis zu 100€ Bonus
95%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
5
100% bis zu 100€ Bonus
93%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
6
100% bis zu 200€ Bonus
93%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
7
100% bis zu 100€ Bonus
93%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
8
100% bis zu 180€ Bonus
92%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
9
Bis zu 200€ Bonus
90%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
10
150% bis zu 50€
90%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
11
100% bis zu 100€ Exklusiv Bonus!
90%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
12
50% bis zu 200€ Bonus
90%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
13
100% bis zu 100€ Bonus
90%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
14
400% bis zu 40€
88%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
15
100% bis zu 100€ Bonus
88%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
16
100% bis zu 100€ Bonus
88%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
17
50€ Risikofreie Wette
88%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
18
100% bis zu 100€ Bonus
80%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!
19
100% bis zu 100€ Bonus
80%
Bewertung
Bonus Holen! Bonus Holen!

MuchBetter Sportwetten 2020

MuchBetter wurde bereits im Jahr 2011 gegründet und wird in England und auch einigen anderen Ländern schon seit vielen Jahren von Wettkunden und anderen Usern verwendet, in Deutschland spielt der Zahlungsdienstleister aber erst seit Anfang 2018 eine ernstzunehmende Rolle. Die Eröffnung eines MuchBetter Kontos ist unkompliziert und nimmt nicht viel Zeit in Anspruch. Ein- und Auszahlungen sind schnell erledigt und bieten eine große Sicherheit, denn MuchBetter verwendet unter anderem die 2-Faktor-Authentifizierung und eine 256 Bit Verschlüsselungstechnologie.

MuchBetter Sportwetten

Auch offline gibt es Möglichkeiten, das Guthaben auf dem MuchBetter Konto zu verwenden. So können die User eine Prepaid-Kreditkarte erhalten, mit der sie überall dort bezahlen können, wo MasterCard akzeptiert wird. Durch den mit einem NFC-Chip ausgestatteten Schlüsselanhänger ist außerdem auch die kontaktlose Bezahlung möglich. Online-Transaktionen erfolgen per Handy, wobei die Telefonnummer gleichzeitig auch als Kontonummer dient. Die Gebühren sind deutlich geringer, als wir es von anderen E-Wallets kennen. Einzahlungen bei einem seriösen Sportwettenanbieter sind kostenlos, und auch an andere MuchBetter-Konten können die User kostenlos Geld senden oder Guthaben von diesen empfangen. Ein Bonussystem sorgt sogar noch dafür, dass die Zahlungen mit MuchBetter zusätzliches Geld einbringen können.

Vor allem, nachdem sich der bis dahin sehr beliebte Zahlungsdienstleister PayPal vom deutschen Markt zurückgezogen hat, konnte MuchBetter sich als nutzerfreundliche und moderne Zahlungsoption etablieren. Ein großer Vorteil gegenüber den E-Wallets Neteller und Skrill ist die Tatsache, dass die User bei Einzahlungen mit MuchBetter in der Regel an allen angebotenen Bonusaktionen teilnehmen können, während die beiden anderen E-Wallets von diesen ausgeschlossen sind.

Lizenzierte Wettanbieter mit MuchBetter

Moderne Wettkunden legen Wert auf eine unkomplizierte, schnelle und sichere Bezahlung. Da MuchBetter diese Ansprüche in vollem Umfang erfüllt, ist es keine allzu große Überraschung, dass der Zahlungsdienst auch bei den deutschen Kunden immer beliebter wird. Das merken natürlich auch die Wettanbieter und nehmen MuchBetter in das Portfolio der angebotenen Zahlungsmethoden auf.

MuchBetter Sportwetten sind somit bei immer mehr Buchmachern möglich. Einige große Anbieter wie 888sport, Betway, SkyBet, Betfair oder Sunmaker bieten ihren Kunden schon eine ganze Weile Einzahlungen mit MuchBetter an, und auch die kleineren Bookies ziehen jetzt nach. Schließlich stellt es für viele Wettfreunde sogar ein Auswahlkriterium bei der Suche nach einem passenden Buchmacher dar, ob Ein- und Auszahlungen mit MuchBetter möglich sind. Daher ist davon auszugehen, dass der Zahlungsdienst schon bald bei noch mehr Wettanbietern verfügbar sein wird und möglicherweise sogar zu beliebtesten Zahlungsmethode werden könnte.

In Kombination mit einem lizenzierten und seriösen Buchmacher bietet MuchBetter den Kunden die für Sportwetten erforderliche Sicherheit. Schließlich möchte sich kein Nutzer Sorgen darum machen, ob er seine Auszahlung auch wirklich erhalten wird, oder ob Hacker unter Umständen Zugriff auf seine Daten erlangen und diese für ihre eigenen Zwecke missbrauchen könnten. Achten Sie daher immer darauf, sich nur bei Wettanbietern zu registrieren, die sich als zuverlässig erwiesen haben und vorzugsweise über eine in einem EU-Staat ausgestellte Lizenz verfügen. Wenn Sie dann noch MuchBetter für Ihre Zahlungen nutzen, können Sie sich ganz auf das Wettgeschehen konzentrieren und müssen sich um die Sicherheit keine Sorgen machen.

Wie funktionieren überhaupt MuchBetter Sportwetten?

Damit Sie mit MuchBetter Sportwetten bezahlen und Gewinne auszahlen können, müssen Sie zunächst die App auf Ihr Gerät herunterladen. Diese finden Sie im AppStore beziehungsweise Google PlayStore, und der Download ist kostenlos. Anschließend müssen Sie sich registrieren, indem Sie Ihre Handynummer und einige weitere Daten angeben. Danach können Sie Ihr MuchBetter Konto mit einer der folgenden Einzahlungsmethoden aufladen:

  • Banküberweisung
  • Kreditkarte
  • Sofortüberweisung
  • CashtoCode
  • verschiedene Kryptowährungen

Um Guthaben für Sportwetten mit MuchBetter einzahlen zu können, muss Ihr Account außerdem verifiziert sein. Genau wie die Verifizierung bei den meisten Wettanbietern erfolgt diese Überprüfung auch bei MuchBetter online und wird mit Hilfe des Personalausweises durchgeführt. In der Regel muss die Verifizierung nur einmal durchgeführt werden, bei einem Adresswechsel kann es allerdings sein, dass Sie Ihre Dokumente erneut fotografieren und online an den Kundenservice senden müssen.

Sobald Sie über ein vollständig verifiziertes MuchBetter Konto verfügen, können Sie dieses für die Einzahlung beim einem Wettanbieter verwenden, der MuchBetter als Zahlungsmethode akzeptiert. Um die Einzahlung durchzuführen, loggen Sie sich in Ihr Wettkonto ein und klicken Sie auf den Einzahlungsbutton. Wenn Sie noch kein Wettkonto besitzen, können Sie auch dieses in der Regel mit wenig Aufwand eröffnen und direkt danach Ihre erste Einzahlung durchführen. Geben Sie den einzuzahlenden Betrag ein und wählen Sie MuchBetter als Zahlungsmethode aus. Daraufhin müssen Sie nur noch Ihre Handynummer eingeben, die ja bei MuchBetter gleichzeitig als Kontonummer dient. Die MuchBetter App auf Ihrem Smartphone meldet sich nun, und Sie können die Zahlung über das von Ihnen gewählte Bestätigungsverfahren freigeben. So ist sichergestellt, dass niemand Ihr MuchBetter Konto nutzen kann, der nicht sowohl im Besitz Ihres Handys als auch der Zugangsdaten ist. Damit ist MuchBetter deutlich sicherer als beispielsweise die Einzahlung mit der Kreditkarte.

Die Auszahlung mit MuchBetter ist ebenfalls sicher und unkompliziert: Wenn Sie beim Buchmacher eine Auszahlung anfordern, müssen Sie neben dem auszuzahlenden Betrag auch Ihre Handynummer eingeben. Der Wettanbieter sendet Ihnen dann das angeforderte Geld direkt auf Ihr MuchBetter Konto, von wo aus Sie es für Zahlungen im Internet oder offline nutzen, am Geldautomaten auszahlen oder auf Ihr Girokonto überweisen lassen können.

Wie kann ich den Service von MuchBetter nutzen?

MuchBetter wurde entwickelt, um Wettkunden eine schnelle und praktische Zahlungsmethode anzubieten. Nachdem PayPal sich vom deutschen Online-Glücksspiel-Markt vollständig zurückgezogen hat und auch bei vielen Buchmachern nicht mehr verfügbar ist, füllt MuchBetter die entstandene Lücke perfekt und bietet gegenüber PayPal sogar noch weitere Vorteile. Auch die Tatsache, dass im Gegensatz zu Neteller oder Skrill bei Einzahlungen mit MuchBetter meist sämtliche Bonusaktionen des Buchmachers genutzt werden können, spricht für diese Zahlungsmethode.

  • kostenlose App für iOS und Android
  • unkomplizierte und schnell Verifizierung
  • Handynummer dient als Kontonummer
  • Aufladung des MuchBetter-Kontos mit unterschiedlichen Methoden möglich
  • MuchBetter kann auch für Auszahlungen genutzt werden

MuchBetter bietet eine gute Zahlungslösung für die zunehmende Zahl der User, die für Sportwetten ihr Smartphone statt einem Computer verwenden. Diese User möchten in der Regel auch den Zahlungsverkehr mobil durchführen und überblicken können. Die MuchBetter App ist derzeit für Android- und iOS-Geräte verfügbar. Mit anderen Betriebssystemen können Sie den Service derzeit leider noch nicht nutzen. Das Herunterladen der App ist kostenlos und beansprucht nur vergleichsweise wenig Speicherplatz. Da das Aufladen des Kontos bei MuchBetter mit unterschiedlichen Methoden wie zum Beispiel der Banküberweisung, der Sofortüberweisung, der Kreditkarte und sogar mit Kryptowährungen möglich ist, dürfte für fast jeden Nutzer eine passende Zahlungsmethode dabei sein. Einzahlungen mit der Paysafecard sind bislang allerdings leider nicht möglich.

Für die Nutzung von MuchBetter ist eine Registrierung erforderlich. Dabei müssen Sie unter anderem Ihre Handynummer, Ihren Namen und Ihr Geburtsdatum angeben. Achten Sie darauf, dass alle Angaben der Wahrheit entsprechend, denn die Daten werden bei der Verifizierung anhand Ihres Personalausweises oder Reisepasses überprüft. Sorgen, dass die Daten in die falschen Hände geraten könnten, müssen Sie sich dabei nicht machen, denn MuchBetter hat sich selber strenge Datenschutzbestimmungen auferlegt, wird regelmäßig von der Regulierungsbehörde kontrolliert und verwendet die Informationen ausschließlich zum angegebenen Zweck. Auch die Erfahrungen der User bestätigen, dass es sich um einen seriösen Zahlungsdienstleister handelt.

MuchBetter Sportwetten: Pro & Contra

Bei der Frage nach der bevorzugten Einzahlungsmethode wird deutlich, dass immer mehr User es bevorzugen, mit MuchBetter Sportwetten zu bezahlen und auch die Gewinne vorzugsweise auf diesem Weg wieder auszahlen. Das hat viele gute Gründe, denn Zahlungen mit MuchBetter sind deutlich schneller als beispielsweise die Banküberweisung. So können Einzahlungen sofort für Wetten verwendet werden, ohne dass der Kunde erst warten muss, bis das Geld auf dem Wettkonto eingeht. Auch Auszahlungen schreibt MuchBetter schnell gut, so dass hier das Tempo in erster Linie von der Bearbeitungsdauer des Buchmachers abhängt.

Wer bei seinen Transaktionen MuchBetter verwendet, kann auch kleine Beträge senden oder empfangen. Dementsprechend gering kann auch die Einzahlung beim Wettanbieter sein, so dass es oft sogar problemlos möglich ist, nur den Betrag einzuzahlen, der grade für die aktuell geplante Wette benötigt wird. Für Ein- und Auszahlungen verlangt MuchBetter keine Gebühren, so dass es auch hier vom Buchmacher abhängt, ob für die Kunden Kosten anfallen. Durch die Prepaid-MasterCard und den NFC-Schlüsselanhänger bietet MuchBetter viele Möglichkeiten, Wettgewinne auch im Offline-Alltag zu verwenden. So können die User damit beispielsweise in Geschäften bezahlen oder auch Geld am Automaten abheben.

Als wesentlicher Nachteil von MuchBetter wird häufig die Tatsache genannt, dass die App für die Nutzung zwingend benötigt wird, da über diese die Bestätigung der Zahlungsvorgänge erfolgt. Dies ist aber für viele Wettkunden, die ohnehin überwiegend ihr Handy zum Wetten verwenden kein echtes Problem, da sie es eher als Vorteil sehen, komfortabel direkt über das Gerät ein- und auszahlen zu können. User von anderen Betriebssystemen als Android oder iOS haben allerdings derzeit keinen Zugang zu MuchBetter. Ein weiterer Nachteil ist die Gebühr, die bei einer Auszahlung auf das Girokonto anfällt. Auch das Abheben von Guthaben am Automaten ist nicht kostenlos, die Gebühren sind hier mit nur 0,99% aber deutlich geringer als beispielsweise bei den E-Wallets Neteller und Skrill, die ebenfalls eine Prepaid-MasterCard anbieten.

Schritt für Schritt MuchBetter Sportwetten platzieren – so geht’s

MuchBetter ist bei den Wettkunden sehr beliebt, denn sowohl die Verwendung der App als auch die vorherige Installation, die Registrierung und die Aufladung des Guthabens sind unkompliziert und schnell erledigt. Wir möchten nun genau auf die einzelnen Schritte eingehen, die erforderlich sind, um mit MuchBetter Sportwetten zu platzieren.

Muchbetter App

Zunächst einmal müssen Sie sich die MuchBetter App herunterladen. Sie finden diese im Google PlayStore beziehungsweise im AppStore. Der Download ist kostenlos, und auch für die Nutzung der App fallen keine Kosten an. Die Registrierung können Sie dann direkt über die App durchführen. Achten Sie darauf, dass alle Daten korrekt angegeben sind. Vor alle die Handynummer ist wichtig, da sie gleichzeitig als Kontonummer für Ihren MuchBetter Account dient.

Um Ihr MuchBetter Konto in vollem Umfang verwenden zu können, müssen Sie Ihre Identität noch verifizieren. Dazu laden Sie ein Foto oder eine Kopie Ihres Personalausweises oder Reisepasses direkt in der App hoch. MuchBetter überprüft dann die Daten und gibt Ihr Konto anschließend frei. Unter Umständen ist zusätzlich auch ein Adressnachweis erforderlich. Jetzt können Sie Geld bei MuchBetter einzahlen. Welche Methode Sie dazu verwenden möchten, können Sie selber entscheiden. Die Aufladung des Kontos kann zum Beispiel per Banküberweisung, Sofortüberweisung, Kreditkarte oder auch mit Kryptowährungen erfolgen und wird Ihnen während des Vorgangs genau beschrieben. Sie müssen einfach nur den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen. Sobald das Guthaben Ihrem MuchBetter Konto gutgeschrieben wurde, können Sie es zur Zahlung verwenden und beim Buchmacher eine Einzahlung mit der Methode tätigen. Loggen Sie sich dazu in Ihr Wettkonto ein, klicken Sie auf „Einzahlen“ und geben Sie den gewünschten Betrag ein. Nachdem Sie außerdem ausgewählt haben, dass Sie MuchBetter für die Transaktion verwenden möchten, müssen Sie noch Ihre Handynummer eingeben, auf die das MuchBetter Konto registriert ist.

Die App benachrichtigt Sie nun, dass eine Transaktion zur Freigabe vorliegt. Sie geben diese nun mit Ihrem Handy und dem gewählten Sicherheitsverfahren (Code, Fingerabdruck oder Face-ID) frei und schließen damit den Zahlungsvorgang ab.
Das Guthaben müsste bereits nach wenigen Sekunden auf Ihrem Account verfügbar sein. Sie können es jetzt zum Wetten nutzen.
Bei Bedarf können Sie über Ihr MuchBetter Konto die Prepaid-MasterCards und den Schlüsselanhänger zur Near-Field-Communication anfordern, um auch offline per MasterCard beziehungsweise NFC-Technologie bezahlen zu können.

MuchBetter Sportwetten Auszahlung

MuchBetter ist keine reine Einzahlungsmethode, sondern kann auch für Auszahlungen verwendet werden. Rufen Sie hierzu den Kassenbereich Ihres Wettkontos auf, klicken Sie auf den Button für die Auszahlung und wählen Sie den auszuzahlenden Betrag. Der Wettanbieter wird Ihnen nun wahrscheinlich automatisch eine oder mehrere Auszahlungsmethoden vorschlagen, denn zum Schutz vor Geldwäsche müssen die Buchmacher nach Möglichkeit dafür sorgen, dass die User für Ein- und Auszahlung dieselbe Methode verwenden. Daher ist eine Auszahlung mit MuchBetter in der Regel nur möglich, wenn Sie auch die Einzahlung bereits auf diesem Weg durchgeführt haben.

Für die Auszahlung berechnet MuchBetter selbst keine Gebühren, es kann aber unter Umständen sein, dass der Buchmacher eine Auszahlungsgebühr berechnet. Diesbezüglich können Sie sich vorher auf der Website des Wettanbieters oder beim Kundenservice informieren. Das auf Ihr MuchBetter Konto ausgezahlte Geld können Sie auf unterschiedliche Weise verwenden:

  • Sie können direkt mit Ihrem MuchBetter Konto bei anderen Wettanbietern einzahlen oder in Online-Shops einkaufen.
  • Sie können sich das Geld auf Ihr Girokonto auszahlen lassen. Hierbei fällt eine Gebühr von 3 Euro pro Transaktion an.
  • Sie können auch Bargeld am Bankautomaten abheben. Die Gebühr dafür beträgt 0,99% des abgehobenen Betrags.
  • Vollkommen kostenfrei können Sie das Guthaben mit der Prepaid-Kreditkarte von MuchBetter nutzen. Damit können Sie sowohl online als auch in niedergelassenen Geschäften bezahlen, wenn diese MasterCard akzeptieren.

Ist ein MuchBetter Sportwetten Bonus verfügbar?

Einen speziellen Wettbonus für Einzahlungen mit MuchBetter gibt es bei den Wettanbietern in der Regel nicht, aber die Kunden können den allgemeinen Neukundenbonus beziehungsweise danach die Boni für Bestandskunden in Anspruch nehmen. Die Bonusangebote der einzelnen Buchmacher unterscheiden sich teilweise deutlich voneinander, einen attraktive Bonus für neue Kunden gibt es jedoch bei den meisten von ihnen. Häufig wird dabei die erste Einzahlung mit dem sogenannten 100% Bonus verdoppelt, es gibt aber auch höhere oder geringere Einzahlungsboni, Gratiswetten oder andere Varianten.

Mittlerweile gewähren die meisten Online-Buchmacher nicht mehr bei allen Einzahlungsmethoden einen Bonus. Vor allem die E-Wallets Neteller und Skrill sind häufig von Bonusaktionen ausgeschlossen, und auch Einzahlungen mit der Paysafecard sind nicht immer zum Erhalt von Bonusguthaben berechtigt. Wer mit MuchBetter Sportwetten Guthaben einzahlt, kann jedoch in den allermeisten Fällen alle regulären Bonusaktionen nutzen und profitiert so nicht nur von der unkomplizierten, schnellen und in der Regel kostenlosen Einzahlungsmethode, sondern auch noch von einem nicht unerheblichen finanziellen Extra durch den Buchmacher.

Wie auch bei den anderen Einzahlungsmethoden müssen Sie auch bei einem Bonus, den Sie für Ihre Einzahlung mit MuchBetter erhalten haben zunächst die vom Wettanbietern vorgegebenen Umsatzbedingungen erfüllen, bevor Sie sich den Bonus und damit möglicherweise erzielte Gewinne auf Ihren MuchBetter Account auszahlen lassen können. Wie genau diese Bestimmungen aussehen, erfahren Sie beim Wettanbieter und auch in unseren Reviews.

Ist MuchBetter eine geeignete mobile Zahlungsoption?

MuchBetter wurde speziell dafür entwickelt, modernen Kunden eine unkomplizierte und schnelle Ein- und Auszahlung zu ermöglichen. Für Zahlungen mit MuchBetter wird ohnehin das Smartphone benötigt, da hierüber die Autorisierung der Transaktionen erfolgt. Heutzutage nutzen immer mehr Menschen für Online-Aktivitäten überwiegend das Mobilgerät und nicht mehr den Computer. Daher ist es nur logisch, dass auch das Einzahlen für Sportwetten mit MuchBetter problemlos mit dem Handy erfolgen kann. Genau wie in der Desktop-Version wählen Sie beim Einzahlungsvorgang einfach MuchBetter als Zahlungsoption aus, geben Ihre Handynummer ein und führen dann über die App die Bestätigung der Transaktion durch.

Da Einzahlungen mit MuchBetter Ihrem Wettkonto umgehend gutgeschrieben werden, ist diese Methode auch für spontane Wetten besonders gut geeignet. Mit MuchBetter ist es nicht erforderlich, jederzeit genügend Geld für Wetten auf dem Nutzerkonto beim Buchmacher zu haben. Stattdessen können Sie beispielsweise die Quoten für die von Ihnen gewünschte Wette bei verschiedenen Anbietern vergleichen und dann innerhalb von wenigen Sekunden dort einzahlen, wo Sie bei einem richtigen Tipp den höchsten Gewinn erhalten.

Auch bei der Zahlung per Smartphone erfolgt die Datenübertragung mit modernen Verschlüsselungsmethoden, so dass Sie MuchBetter sicher nutzen können. Achten Sie jedoch, genau wie auch bei Finanztransaktionen am Computer oder Laptop, stets darauf, dass Ihnen niemand zusieht, wenn Sie sensible Daten eingeben. Zwar besteht dank der 2-Faktor-Authentifizierung bei MuchBetter selbst dann noch ein Schutz vor unbefugtem Zugriff auf Ihr Konto, wenn ein Unbefugter an Ihre Log-In-Daten gelangen sollte, trotzdem sollten Sie natürlich dieses unnötige Risiko nicht eingehen.

MuchBetter: Kosten, Bearbeitung & Datenschutz

Um mit MuchBetter Sportwetten bezahlen zu können, müssen Sie zunächst Guthaben einzahlen oder sich von einem anderen MuchBetter-User Geld schicken lassen. Die Einzahlung ist bei den meisten Zahlungsmethoden ab einem Mindestbetrag von nur 10 Euro möglich. Nur wenn Sie sich für die Banküberweisung entscheiden, müssen Sie mindestens 20 Euro einzahlen. Dafür ist diese Methode kostenfrei, während bei den anderen angebotenen Methoden Gebühren anfallen:

  • Banküberweisung: kostenlos
  • Sofortüberweisung: 1,65%
  • EPS: 0,99%
  • Kreditkarte: 2,5%
  • CashtoCode: 3%
  • Kryptowährungen: 2%

Einzahlungen werden Ihrem MuchBetter Konto gutgeschrieben, sobald das Geld bei MuchBetter eingeht. Wie lange das genau dauert, hängt von der gewählten Zahlungsmethode ab. Nur bei der Banküberweisung müssen Sie die übliche Bearbeitungsdauer der Banken einplanen. Die anderen Methoden sind normalerweise nicht mit einer Wartezeit verbunden, sondern Sie können sofort über das eingezahlte Geld verfügen.

Der Datenschutz ist ein wichtigste Kriterium, wenn es um die Wahl der Zahlungsmethode bei einem Sportwettenanbieter geht. Bei der Einzahlung mit MuchBetter wird keine Kreditkarten- oder Kontonummer übermittelt, so dass diese Daten auch nicht in die Hände von Hackern geraten können. Auch das macht die MuchBetter Wettanbieter beliebt bei sicherheitsbewussten Usern. Dank der 2-Faktor-Authentifizierung können sich Unbefugte auch dann keinen Zugriff auf Ihr MuchBetter Konto verschaffen, wenn Sie das Handy mit der App einmal verlieren sollten.

MuchBetter – Unternehmens- und Gründungsgeschichte

MuchBetter wurde im Jahr 2011 von den Unternehmern Jens Bader und Israel Rosenthal in London gegründet. Zunächst beschränkten sich die Aktivitäten auf Großbritannien, schnell konnte der Zahlungsdienstleister aber auch Kunden auf der ganzen Welt gewinnen. Heute können User in mehr als 150 Ländern mit MuchBetter bezahlen. MuchBetter besitzt eine offizielle Lizenz der britischen Financial Conduct Authority (FCA) zur Ausgabe von E-Geld.

In Deutschland macht MuchBetter erst seit ungefähr 2018 auf sich aufmerksam. Vor allem seitdem sich PayPal vom Markt für Online-Glücksspiele zurückgezogen hat und die Wettanbieter bei Einzahlungen mit Neteller oder Skrill oftmals keinen Bonus mehr vergeben, ist MuchBetter eine willkommene Alternative. Gegenüber den früheren E-Wallets bietet das moderne Bezahlsystem den Vorteil dass es per App genutzt wird und neben einer Prepaid-Kreditkarte auch eine NFC-Chip als Schlüsselanhänger anbietet, mit dem die User in vielen Verkaufsstellen kontaktlos und damit besonders sicher bezahlten können.

MuchBetter macht nicht nur als beliebte Einzahlungsmethode für Sportwetten auf sich aufmerksam, sondern ist auch offizieller Partner von West Ham United. Außerdem hat die beliebte Zahlungs-App bereits mehrere Awards gewonnen. So wurde MuchBetter im Jahr 2019 beispielsweise als beste digitale Zahlungsalternative und als innovativste Zahlungslösung ausgezeichnet und hat einen MPE Award als bestes Startup erhalten.

3 effektive MuchBetter Sportwetten Tipps

Tipp 1: MuchBetter eignet sich gut, um von den besten Wettquoten zu profitieren
Wenn Sie mit MuchBetter Sportwetten bezahlen, müssen Sie Ihre Ein- und Auszahlungen nicht lange im Vorfeld planen, denn Sie müssen auf dem Wettkonto nicht durchgehen ausreichend viel Guthaben lagern. Stattdessen können Sie auch erst kurz vor Abgabe Ihres Tipps eine Einzahlung tätigen, denn das eingezahlte Geld steht Ihnen sofort zum Wetten zur Verfügung. Dadurch können Sie vor jeder Wette die Quoten bei verschiedenen Anbietern vergleichen. Die Registrierung bei mehreren Buchmachern hat außerdem den Vorteil, dass Sie auch mehrere Neukundenboni nutzen können.

Tipp 2: Sportwetten mit MuchBetter mit der richtigen Strategie platzieren
Wie wir bereits gezeigt haben, eignet sich MuchBetter gut für spontane Einzahlungen. Dadurch sollten Sie sich aber nicht dazu verleiten lassen, impulsiv zu wetten. Schließlich geht es beim profitorientierten Wetten vor allem darum, die richtigen Wetten zur richtigen Zeit abzuschließen. Auch wenn Sie jederzeit einzahlen und sofort wetten können, sollten Sie daher im Vorfeld das betreffende Spiel genau analysieren, um dann anhand der Quoten abschätzen zu können, ob sich eine beim Buchmacher angebotenen Wette lohnt. Der ein oder andere Tipp auf die eigene Lieblingsmannschaft darf natürlich trotzdem sein.

Tipp 3: Gewinne gelegentlich auszahlen lassen
Mit MuchBetter Sportwetten zu platzieren macht Spaß, und viele Tipper nutzen das grade gewonnene Geld, um damit gleich wieder erneut eine Wette abzuschließen. Dagegen ist prinzipiell auch nichts einzuwenden, von Zeit zu Zeit sollten Sie sich vor allem große Gewinne aber dennoch auszahlen lassen, um nicht das Gefühl für den Betrag zu verlieren, um den es beim Wetten geht. Das gilt auch für Boni: Wenn Sie einen Sportwetten Bonus nutzen und die Umsatzbedingungen für diesen Bonus erfüllt haben, gönnen Sie sich ruhig eine Auszahlung. Mit der MuchBetter Prepaid-Kreditkarte oder dem NFC-Schlüsselanhänger können Sie das Geld auf Ihrem MuchBetter Konto bequem nutzen, um damit auch abseits des Internets zu bezahlen.

MuchBetter Sportwetten Alternativen

MuchBetter ist zwar eine moderne und bei vielen Usern beliebte Zahlungsmethode, allerdings wird diese Option noch nicht von allen Buchmachern angeboten. Und es gibt auch User, die MuchBetter Sportwetten aus den unterschiedlichsten Gründen nicht nutzen möchten. Zum Beispiel ist es möglich, dass ein Wettkunde nicht sein Handy für die Einzahlung verwenden möchte oder die Gebühren vermeiden möchte, die bei der Überweisung vom MuchBetter Konto auf das Girokonto anfallen. Wir möchten daher an dieser Stelle einige gute Alternativen zu MuchBetter vorstellen.

PayPal

Der Zahlungsdienstleister PayPal weist viele Ähnlichkeiten zu MuchBetter auf, aber auch einen wesentlichen Unterschied: Als Konto-Adresse wird hier nicht die Telefonnummer verwendet, sondern die E-Mail-Adresse des Users. Nur diese wird dem Zahlungsempfänger übermittelt, Kontonummer oder Kreditkartendaten werden dagegen nicht übertragen und können so auch keinem Hacker in die Hände fallen. PayPal Sportwetten sind allerdings nicht bei vielen Online-Buchmachern verfügbar.

Skrill & Neteller

Die beiden E-Wallets sind ebenfalls ähnlich unkompliziert zu handhaben wie MuchBetter. Auch hier wird aber nicht die Telefonnummer verwendet, und auch eine App ist nicht erforderlich. Stattdessen erhalten die Nutzer eine Art Kontonummer, die beim Zahlungsverkehr angegeben wird. Die persönlichen Bankdaten werden nicht übertragen und sind somit gut geschützt. Als großer Nachteil dieser beiden Methoden ist allerdings der Ausschluss von Bonusaktionen bei vielen Wettanbietern zu nennen.

Kreditkarte

Viele Wettkunden besitzen eine Kreditkarte und können diese auch für schnelle Einzahlungen auf ihr Wettkonto nutzen. Es ist bequem, keinen zusätzlichen Account bei einem Zahlungsdienstleister eröffnen zu müssen, sondern mit der ohnehin vorhandenen Karte zahlen zu können. Die Kreditkarte gilt allerdings trotz umfassender Schutzmaßnahmen seitens der seriösen Wettanbieter nicht als das sicherste Zahlungsmittel, denn persönliche Daten müssen eingegeben werden.

Sofortüberweisung, Trustly & Giropay

Bei diesen drei Methoden erfolgt die Einzahlung über das Girokonto des Wettkunden. Ein zusätzlicher Account wird nicht benötigt, und die Nutzung der Dienste ist mit fast jedem Bankkonto möglich. Im Gegensatz zur klassischen Banküberweisung entsteht keine Wartezeit, bis das Geld auf dem Wettkonto ankommt. Da der Zahlungsdienstleister über das Online-Banking legitimiert wird, zu überprüfen, ob die Deckung des Kontos für die Transaktion ausreicht, kann der Buchmacher direkt eine Bestätigung erhalten, dass das Geld unterwegs ist. Daraufhin schreiben die Wettanbieter die Einzahlung sofort gut, und die ersten Wetten können platziert werden. Von den drei genannten Methoden kann allerdings nur Trustly auch für Auszahlungen verwendet werden. Bei den anderen beiden Methoden muss der Kunde mit der klassischen Überweisung auszahlen.

Paysafecard

Die Paysafecard wird im Einzelhandel oder online erworben und ist im Vergleich mit anderen Zahlungsmethoden relativ anonym, denn es wird nur ein 16-stelliger Code übermittelt. Bankdaten oder ähnliches müssen nicht angegeben werden. Die Paysafecard ist ein reines Einzahlungsmittel, Auszahlungen müssen per Überweisung erfolgen. Bei einigen Buchmacher können Wettkunden auf Einzahlungen mit der Paysafecard keinen Bonus erhalten.

MuchBetter Sportwetten Fazit

MuchBetter ist eine zunehmend genutzte Zahlungsoption. Die Ein- und Auszahlung per Handy-App kommt vor allem den Wettkunden entgegen, die ohnehin das Mobilgerät zum Platzieren von Sportwetten nutzen. Aber auch für User, die ihre Wetten per PC abgeben, ist MuchBetter geeignet. Einzahlungen werden dem Wettkonto umgehend gutgeschrieben, was MuchBetter auch bei den Nutzern beliebt macht, die bei mehreren Buchmachern angemeldet sind aber nicht auf jedem Wettkonto dauerhaft Geld lagern möchten.

Ein- und Auszahlungen sind prinzipiell kostenlos, Gebühren fallen nur dann an, wenn diese vom Wettanbieter ausgehen. Das Guthaben auf dem MuchBetter Konto kann per Überweisung, Kreditkarte und einigen anderen Zahlungsmethoden aufgeladen werden. Sogar die Einzahlung mit Kryptowährungen ist möglich. Kostenfrei ist allerdings nur die Überweisung. Bei Auszahlungen von MuchBetter auf das Girokonto fällt eine Gebühr an, das Guthaben kann aber auch direkt vom MuchBetter Konto aus zum Bezahlen in zahlreichen Geschäften verwendet werden, denn Kunden können eine gebührenfreie Prepaid-Kreditkarte erhalten, und auch einen NFC-Chip für kontaktloses Bezahlen bietet MuchBetter an. Lernen Sie jetzt die vielen Vorteile dieses innovativen Zahlungsdienstes selber kennen und probieren Sie MuchBetter Sportwetten bei den von uns empfohlenen Wettanbietern selber aus!

MuchBetter Sportwetten FAQ

Ist MuchBetter eine Bank?

Nein. MuchBetter bietet zwar Ein- und Auszahlungen von Echtgeld bei Online-Buchmachern und vielen anderen Anbietern an und gibt sogar eine Prepaid-Kreditkarte und einen NFC-Chip heraus, eine Bank ist das Unternehmen jedoch nicht. Es handelt sich stattdessen um ein sogenanntes E-Geld-Institut, das mit einer Lizenz der britischen Aufsichtsbehörde Financial Conduct Authority (FCA) betrieben wird. Damit gelten auch für MuchBetter strenge Bestimmungen, die die Sicherheit der Nutzer gewährleisten sollen.

Muss ich mich registrieren, um mit MuchBetter einzahlen zu können?

Ja, um MuchBetter für Zahlungsvorgänge nutzen zu können, müssen Sie einen Account anlegen. Dafür ist die Angabe Ihrer Handynummer und einiger weiterer persönlicher Daten erforderlich. Die Registrierung dauert nicht lange, und MuchBetter hat in der Vergangenheit deutlich bewiesen, dass mit den Daten verantwortungsvoll umgegangen wird. Eine Weitergabe der Informationen an unbefugte Dritte schließen die allgemeinen Geschäftsbedingungen ausdrücklich aus.

Kann ich auch ohne Verifizierung mit MuchBetter einzahlen?

Die Einzahlung auf das MuchBetter Konto kann zunächst auch ohne vorherige Verifizierung erfolgen. Um Sportwetten mit MuchBetter bezahlen zu können, benötigen Sie aber ein verifiziertes MuchBetter Konto. Aus Sicherheitsgründen akzeptieren die Buchmacher Ihre Einzahlung nur, wenn Ihr MuchBetter Konto bereits vollständig freigeschaltet wurde, weil Sie die Verifizierung abgeschlossen haben. Wir raten daher dazu, sich direkt nach der Registrierung bei MuchBetter ein paar Minuten Zeit zu nehmen und die Verifizierung durchzuführen. So können Sie Ihr Konto in vollem Umfang nutzen und auch für Ein- und Auszahlungen bei Wettanbietern verwenden.

Wie sicher sind MuchBetter Sportwetten?

Die Ein- und Auszahlung mit MuchBetter kann dank umfassender moderner Sicherheitsmaßnahmen als sehr sicher bezeichnet werden. Online-Sportwetten sind aber natürlich nur so sicher, wie der Wettanbieter, bei dem sie platziert werden. Daher sollten Sie bei der Suche nach einem für Sie geeigneten Buchmacher immer darauf achten, dass dieser über eine gültige Lizenz verfügt und sich in der Vergangenheit als seriös erwiesen hat. Die Erfahrungen anderer Nutzer, die wir auch bei unseren Reviews berücksichtigen, helfen Ihnen dabei, einen Online-Buchmacher besser beurteilen zu können.

Wie finde ich einen geeigneten MuchBetter Wettanbieter

Wir haben weiter oben in diesem Artikel eine Liste mit MuchBetter Wettanbietern zusammengestellt. Dabei erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit, denn da der Zahlungsdienst zunehmend beliebter wird, kommen auch immer wieder weitere Wettanbieter dazu, die MuchBetter ebenfalls in das vorhandene Zahlungsangebot mit aufnehmen. Wenn Sie sich für einen Buchmacher interessieren und wissen möchten, ob dieser Ein- und Auszahlungen mit MuchBetter anbietet, rufen Sie einfach die entsprechenden Informationen auf der Website ab. Viele Buchmacher haben einen eigenen Bereich für die Beschreibung der Zahlungsmethoden und der damit eventuell verbundenen Kosten. Im Zweifelsfall hilft auch der Kundenservice gerne weiter.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.