Wie Du seriöse Wettanbieter erkennst

Ein sicherer Wettanbieter zeichnet sich auch durch sichere Zahlungsmöglichkeiten aus. Bei verschiedenen Buchmachern wird PayPal zur Zahlung angeboten, die Zahlungsmöglichkeit per PayPal ist ein wichtiges Merkmal für die Sicherheit eines Wettanbieters. Die Betreiber von PayPal prüfen die Buchmacher nach strengen Kriterien, bevor sie PayPal zur Zahlung anbieten dürfen. Wettanbieter, die PayPal anbieten, werden regelmäßig geprüft, ob sie die geltenden Auflagen auch einhalten. Bei der Zahlung mit PayPal steht das Geld sofort nach der Einzahlung auf dem Wettkonto zur Verfügung. Bietet ein Buchmacher nicht die Zahlung per PayPal an, heißt das noch lange nicht, dass er unseriös sein muss, denn er kann verschiedene andere sichere Zahlungsmethoden anbieten. So ist die Einzahlung auch möglich mit:

– der Kreditkarte
– einer Sofortüberweisung oder
– mit Giropay.

Bei vielen Wettanbietern sind elektronische Geldbörsen wie Neteller und Skrill von Bedeutung. Auch die Einzahlung mit einer Prepaid-Kreditkarte oder mit der Paysafecard ist bei vielen Wettanbietern möglich. Bei allen diesen Zahlungsmöglichkeiten geht das Geld sofort auf dem Wettkonto ein. Deine Einzahlung kannst Du bei vielen Wettanbietern auch per Banküberweisung vornehmen, doch musst Du Dich ein paar Tage gedulden, bis das Geld auf Deinem Wettkonto verbucht ist. Die Gewinnauszahlung kannst Du online beantragen, bei einigen Wettanbietern kannst Du dafür mehrere Möglichkeiten wählen. Bei einem seriösen Wettanbieter dauert es nur wenige Tage, bis das Geld auf Deinem Bankkonto eingegangen ist.